9. August 2022 / Allgemein

Kreis bedauert Überlegungen zur Rechnungsprüfung

Die interkommunale Zusammenarbeit im Kreis Warendorf ist gut eingespielt.

Überlegungen,Stadt,Kreis Warendorf,Kreis,Städte,Rechnungsprüfung,

Kreis bedauert Überlegungen zur Rechnungsprüfung

Der Kreis Warendorf hat die Überlegungen in der Stadt Warendorf, die Rechnungsprüfung wieder im Rathaus durchzuführen, mit Bedauern zur Kenntnis genommen. „Seit vielen Jahren bauen wir die interkommunale Kooperation zwischen Kreis und den Städten bzw. Gemeinden aus, um Synergie-Effekte zu nutzen und damit bares Steuergeld zu sparen“, erklärt Pressesprecher Felix Höltmann.

Die Rechnungsprüfung bei kleineren und mittleren kreisangehörige Gemeinden durch die Kreisverwaltung hat sich in den vergangenen Jahren bewährt. Die Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen hat die Bündelung des fachlichen Know-Hows bei der interkommunalen Kooperation im Kreis Warendorf als vorbildlich gelobt. So werden qualifizierte Verwaltungsmitarbeiter effizient eingesetzt.

Die interkommunale Zusammenarbeit im Kreis Warendorf ist gut eingespielt. Dafür gibt es viele Beispiele, wie etwa die Kooperation bei den kommunalen Bauhöfen, wo der Kreis als „kleiner Partner“ im Boot ist. Zudem hat sich die Servicestelle Personal, die unter anderem Entgeltabrechnungen sowie die Vorbereitung von Arbeitsverträgen für die Gemeinden Everswinkel, Sendenhorst, Ostbevern, Telgte und Beelen übernimmt. Auch die telefonische Vermittlung über die Telefonzentrale des Kreises in die Rathäuser in Ostbevevern, Everswinkel, Telgte und Sassenberg hat sich bewährt.

Meistgelesene Artikel

Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 19. - 23. September
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles erstmals mit Red Box zu sehen
Aus aller Welt

Nach Ende der zehntägigen Staatstrauer für Queen Elizabeth, übernimmt König Charles nun langsam die Geschäfte seiner Mutter. Zum ersten Mal sieht man ihn beim Bearbeiten wichtiger Unterlagen aus der Red Box.

weiterlesen...
Montpellier: Flugzeug landet mit der Nase im Wasser
Aus aller Welt

Bei einem Unfall mit bisher ungeklärter Ursache ist ein Frachtflugzeug im französischen Montpellier von der Landebahn abgekommen. Die Besatzung hatte noch einmal Glück im Unglück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sprint Royal vor dem Schloss
Allgemein

Sprint-Elite beim Sparkassen Münsterland Giro

weiterlesen...
Eine überraschende Spende
Allgemein

3.000 EUR für junge Demenzerkrankte

weiterlesen...