1. September 2020 / Allgemein

Landrat bei Schulweg- und Fahrradkontrolle vor Ort

Kreis Warendorf. "Brems dich! Schule hat begonnen"

Landrat bei Schulweg- und Fahrradkontrolle vor Ort

Kreis Warendorf. "Brems dich! Schule hat begonnen"

In den ersten Wochen führte die Polizei im Kreis Warendorf verstärkte Kontrollen auf den Schulwegen durch. Im Blickpunkt der Polizei stand neben dem verkehrssicheren Zustand der Fahrräder auch das verkehrsgerechte Verhalten von Fußgängern, Fahrradfahrenden sowie Kraftfahrzeugführenden im Umfeld der Schulen.

Landrat Dr. Olaf Gericke ließ es sich nicht nehmen, eine Kontrolle in Sassenberg zu begleiten. "Die Polizei schaut zum einen auf Verstöße, um die Sicherheit der Schulkinder zu erhöhen. Gleichzeitig ist sie präventiv unterwegs. Kräfte der Verkehrsunfallprävention kümmern sich gemeinsam mit den örtlichen Bezirksbeamten bei den i-Dötzchen um die Einweisung für den sicheren Schulweg."

Insgesamt stellten die Polizistinnen und Polizisten bei dem über zwei Wochen langen Schwerpunkteinsatz 62 Verstöße fest, die mit einem Verwarngeld geahndet wurden. Ein Fehlverhalten war so gravierend, dass eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt wurde. In 92 Fällen wurden sogenannte "Kinder OWi's" gefertigt. Hierbei handelt es sich um Elternmitteilungen, in denen überwiegend auf technische Mängel am Fahrrad, aber auch auf ein Fehlverhalten der Kinder im Straßenverkehr hingewiesen wird. Darüber erhielten zwei Personen aufgrund von technischen Mängeln an ihrem Kraftfahrzeug einen Kontrollbericht. In spätestens 14 Tagen müssen diese behoben sein.

Quelle: Polizei Warendorf

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schiff bringt Brücke in China zum Einsturz
Aus aller Welt

Ein Frachtschiff rammt eine Brücke in Südchina und bringt sie teilweise zum Einsturz. Autos und ein Bus fallen viele Meter in die Tiefe. Im Internet kursierende Bilder lassen Schlimmes befürchten.

weiterlesen...
Zugvögel laut Experten nicht zu früh dran
Aus aller Welt

Mancherorts erwacht bereits die Natur. Zum Teil blühen Pflanzen, Zugvögel lassen sich blicken. Eine Folge des milden Februars?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...