9. März 2023 / Allgemein

Kreisverwaltung gibt grünes Licht für Haushalt der Stadt Warendorf

Entnahme aus der Allgemeinen Rücklage erforderlich um Haushalt auszugleichen

Kreisverwaltung,Haushalt,Stadt Warendorf,Warendorf,Kreis Warendorf,Horstmann,Gericke,Lnadrat,

Kreisverwaltung gibt grünes Licht für Haushalt der Stadt Warendorf

Entnahme aus der Allgemeinen Rücklage erforderlich um Haushalt auszugleichen

Der Kreis Warendorf hat den Haushalt der Stadt Warendorf für das Jahr 2023 genehmigt. Bürgermeister Peter Horstmann nahm die Haushaltsverfügung von Landrat Dr. Olaf Gericke und Kreisdirektor Dr. Stefan Funke im Warendorfer Kreishaus entgegen.

Der Rat der Stadt Warendorf hatte den Haushalt in seiner Sitzung vom 16. Dezember beschlossen. Am 22. Dezember war das Zahlenwerk zur Genehmigung an die Kreisverwaltung übergeben worden. Mitte Februar 2023 erteilte die Kreisverwaltung als Kommunalaufsicht grünes Licht für den städtischen Haushalt. Nun können die von der Stadtverwaltung geplanten Maßnahmen umgesetzt werden.

Um einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen zu können, war eine Entnahme aus der Allgemeinen Rücklage erforderlich. Diese ist genehmigungspflichtig, da sie den Abbau von Vermögen bedeutet. Zudem müssen Rat und Verwaltung die hohe Neuverschuldung im Blick behalten – auch angesichts stark steigender Zinsen. Konsolidierungsmaßnahmen sollten daher weiter konsequent durchgeführt werden.

Haushalt Warendorf

"Landrat Dr. Olaf Gericke (l.) und Kreisdirektor Dr. Stefan Funke (r.) nutzten die Übergabe der Haushaltsverfügung zum Austausch mit Warendorfs Bürgermeister Peter Horstmann (m.)."

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mutmaßliche Betäubungsmittel in Supermärkten entdeckt
Aus aller Welt

Mitarbeiter mehrerer Supermärkte in Berlin und Brandenburg haben verdächtige Pakete in Bananenkisten entdeckt. Es soll sich um Betäubungsmittel handeln. Nun ermittelt die Polizei.

weiterlesen...
Massenstrandung - Happy End für 100 Grindwale in Australien
Aus aller Welt

In Westaustralien versuchen Experten und freiwillige Helfer fieberhaft, eine große Gruppe gestrandeter Grindwale zu retten. Für fast 30 Meeressäuger kommt jedoch jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...