3. Februar 2020 / Allgemein

Krimi - Film - Reise mit kulinarischen Unterbau

Krimi Dinner im Haus Allendorf

Haus Allendorf;Warendorf,Restaurant,Krimi Dinner,

Warendorf. Eine gehörige Portion kriminalistischen Spürsinns brauchten die Gäste am Wochenende im Hause Allendorf. Bei der achten Auflage des Krimi-Quiz-Dinners galt es dieses Mal, sich in die Fantasiewelt von Harry Potter, Game of Thrones bis hin zu Star Wars zu begeben. Darüber hinaus war auch eine gute Kombinationsgabe erforderlich, um die zahlreichen Rätsel und Fragen beantworten zu können.

Zusammengenommen bewiesen am Samstag und Sonntag 170 Gäste eine außergewöhnliche kriminalistische Kompetenz. Die Akteure Markus von Hagen und Christoph Gilsbach, in der Emsstadt mittlerweile gut bekannt, waren auch dieses Mal für die spannende Unterhaltung des Publikums verantwortlich. Immer wieder schlüpften sie dabei in die unterschiedlichsten Rollen, banden zum Teil auch die Zuschauer in die Handlungen mit ein.

Zur Unterstützung beim lösen der kniffligen Rätseln, stellte die Küche des Hauses Allendorf den kulinarischen Unterbau: Rothirsch Essenz, Schweinelendchen unter der Brotkruste mit Spuren von mediterranen Kräutern und Crème brûlée waren die passende Grundlage. Und die war auch dringend nötig. Denn ganz so einfach hatten es von Hagen und Gilsbach den Zuschauern nicht gemacht. Um die Rätsel lösen zu können, verlangte es nicht nur cineastisches Wissen und hervorragende Kombinationsgabe a la Sherlock Holmes zu verbinden, auch musste sich das Publikum beispielsweise mit Sudoku und der Welt der Comics sehr gut auskennen. Zum guten Schluss kam der Enkel des Filmregisseurs Fritz Lang (Christoph Gilsbach) als Ehrengast zu Gehör: „Warendorf is the German Hollywood”, lobte er das Publikum.

Die Preisverleihung indes übernahm der frisch aus London eingeflogene Detektiv Sherlock Holmes höchst persönlich.  

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...