23. Juni 2023 / Allgemein

Kulinarische Weinstraße lockt Besucher an den Emssee

"Schlemmen am See“ - die 11. Warendorfer Weinstraße

Warendorfer Weinstraße,Weinfest,Schlemmen am See,Emssee,Warendorf,Alacoustic,Big Band,Uwe Henkenjohann,Hotel Im Engel,vom Fass,

Kulinarische Weinstraße lockt Besucher an den Emssee

"Schlemmen am See“ - die 11. Warendorfer Weinstraße 

Die Stadt Warendorf bereitet sich erneut auf ein gastronomisches Highlight vor: Das Weinfest "Schlemmen am See" lädt vom 30. Juni bis zum 2. Juli die Besucherinnen und Besucher zu einem kulinarischen Genuss im idyllischen Emsseepark ein. Unter dem Motto "Schlemmen am See" haben sich sieben Gastwirte der Warendorfer Wirtegemeinschaft zusammengetan, um den Gästen exklusive Gastronomie und erfrischende Sommerweine und das eine oder andere Bierchen zu präsentieren.

Der Veranstalter Uwe Henkenjohann zeigt sich zuversichtlich, dass trotz des diesjährigen Ferientermins die 2000 Sitzplätze, wie in den vergangenen Jahren, nahezu durchgehend belegt sein werden. Um den erwarteten großen Besucherstrom bewältigen zu können, haben die Organisatoren entsprechende Kapazitäten bereitgestellt. "Mehr geht nicht", betont Henkenjohann. Die beliebte Veranstaltung behält ihr bewährtes Format bei.

Die eingespielte Gastgebergruppe, bestehend aus dem Hotel im Engel, Frank's Pizzeria, Bistro & Eventraum DEULA, Alte Herrlichkeit und Le Feu, bildet zusammen mit Vedder Premiumevent und Vom Fass die Warendorfer Weinstraße. Die Besucher können sich auf eine vielfältige Auswahl an kleinen Gerichten zu erschwinglichen Preisen und eine breite Palette an Getränken freuen, die den Geschmack vieler Gäste aus Warendorf und der Umgebung treffen.

Das von der Stadt Warendorf organisierte Bühnenprogramm verspricht an allen drei Veranstaltungstagen Live-Musik. Den Auftakt macht am Freitag die Band "Jukebox" aus Beckum. Mit ihrem Mix aus den besten Musiktiteln der Rock- und Pop-Geschichte bieten sie ein mitreißendes Live-Musik-Programm voller Leidenschaft und Unterhaltung. Am Samstagabend tritt "Alacoustic" auf, eine fünfköpfige Band aus Warendorf und Osnabrück, die mit über 30 Jahren Bühnenerfahrung und verschiedenen Musikstilen aufwartet. Bereits am Sonntagmorgen öffnet der Kunsthandwerkermarkt zur Weinstraße seine Tore. Rund 30 Stände präsentieren Malerei, Skulpturen, dekorative und nützliche Kunstwerke. Die Agility-Vorführungen des Schäferhundevereins Sassenberg versprechen ebenfalls ein attraktives Highlight am Sonntag. Den musikalischen Teil des Nachmittags übernehmen die Bigband der Universität Münster und die Warendorfer Gute-Laune-Band "Ännekens Tanzorchester". Das kulturelle Rahmenprogramm wird großzügig von der Sparkasse Münsterland Ost unterstützt.

Das Weinfest "Schlemmen am See" verspricht erneut eine gelungene Mischung aus kulinarischen Köstlichkeiten, erfrischenden Weinen, hochkarätiger Live-Musik und unterhaltsamen Programmpunkten. Die Veranstalter und alle Beteiligten freuen sich auf Ihren Besuch.

Das Fest  beginnt wie gewohnt am Freitag (30. Juli) um 17:00 Uhr, am Samstag (01. Juli) um 14:00 Uhr und am Sonntag (2. Juli) um 11:00 Uhr. Freitag und Samstag ist das Ende jeweils offen gehalten, am Sonntag schließt die Weinstraße dann um 20 Uhr. 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...