23. April 2023 / Allgemein

Land und Aktion Mensch fördern Inklusion in Warendorf

Stadt, Caritasverband und Kreisdekanat wollen die Inklusion im ländlich Raum etablieren

Inklusionsschecks,Land NRW,Inklusions,Förderung,

Land und Aktion Mensch fördern Inklusion in Warendorf 

Stadt, Caritasverband und Kreisdekanat wollen die Inklusion im ländlich Raum etablieren

Nordrhein-Westfalen ist ein Land in dem Menschen mit und ohne Behinderung selbstbestimmt und zunehmend barrierefrei leben können. Die Förderung von Inklusion ist dem Land deshalb ein besonderes Anliegen.

Die Landesregierung hat gemeinsam mit der Aktion Mensch den Startschuss für das neue Förderprogramm „Inklusion vor Ort gegeben“. Die Stadt Warendorf hat sich dabei als eine von vier Modellkommumen im Bewerbungsverfahren gegen 37 weitere Kommunen behauptet. Warendorf wird demnach bis zu fünf Jahre finanziell gefördert, um vor Ort so genannte „inklusive Sozialräume“ zu schaffen. Unter der Zielsetzung „Verstehen - verändern - verstetigen“ wollen die Stadt Warendorf, Caritasverband und Kreisdekanat Inklusion im ländlich geprägten Raum weiter etablieren. Gleichzeitig soll Inklusion als Querschnittsthema, das viele Lebensbereiche betrifft, in der Stadtverwaltung weiter verankert werden. Für das Förderprogramm stellen das Land und die Aktion Mensch in einem ersten Schrittt insgesamt 3,2 Millionen Euro zur Verfügung.

Dazu erklärt der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier: „Als Sozialpolitiker und ganz persönlich ist es mir ein besonderes Anliegen, das Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam leben, lernen und arbeiten können. Deshalb ist die Förderung von Inklusion so wichtig. Ich freue mich sehr, dass sich die Stadt Warendorf mit Ihrem Konzept im Bewerbungsverfahren erfolgreich behaupten konnte. Das vom Land und der Aktion Mensch in den kommenden Jahren zur Verfügung gestellte Geld wird dabei helfen, Inklusion vor Ort strukturell voranzubringen.“

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Doch nicht so kolossal? Zweifel an errechnetem Wal-Gewicht
Aus aller Welt

Wird Perucetus colossus seinem kolossalen Namen gerecht? Forscher melden Zweifel an bisherigen Schätzungen zum Gewicht des ausgestorbenen Wals an.

weiterlesen...
Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aus aller Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...