6. Januar 2024 / Allgemein

Landrat empfängt die St. Laurentius Sternsinger

Sternsinger bringen Segen ins Kreishaus

Sternsinger,Kreishaus,Kreis Warendorf,Landrat,

Sternsinger bringen Segen ins Kreishaus

Drei Sternsingerinnen aus der Pfarrgemeinde St. Laurentius in Warendorf besuchte am Freitag das Kreishaus, um den traditionellen Segen zu überbringen.

Landrat Dr. Olaf Gericke und Personaldezernentin Petra Schreier freuten sich, die Sternsinger wieder im Foyer des Kreishauses begrüßen zu dürfen. Nora Brüggemann sowie Vivien und Emilia Herte überbrachten – in Begleitung Christiane Zellerröhr – den traditionellen Segen und schrieben den Wunsch „20*C+M+B+24“ ("Christus mansionem benedicat"  "Christus segne dieses Haus") mit Kreide an eine Wand im Kreishaus-Foyer, die schon viele Segenswünsche aus den Vorjahren schmückt.

Rund um den Dreikönigstag am 6. Januar besuchen die Sternsinger die Häuser und Wohnungen, um für weltweite Hilfsprojekte zu sammeln. „Ich finde es gut und wichtig, dass in diesem Jahr der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur im Fokus der Aktion Dreikönigssingen steht und dass sich die Kinder gemeinsam für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen“, so Petra Schreier.

Landrat Dr. Olaf Gericke überreichte eine Spende der Kreisverwaltung und sagte: „Allen Sternsingern im Kreis Warendorf wünsche ich viele offene Türen und eine große Spendenbereitschaft!“

Im vergangenen Jahr haben 110 Sternsinger in Warendorf rund 17.000 Euro für Kinderprojekte in aller Welt gesammelt. Bundesweit belief sich die Spendensumme auf mehr als 45 Millionen Euro. Damit ist das Dreikönigssingen weltweit die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder.

Bildunterschrift: Die Sternsingerinnen Nora Brüggemann, Vivien Herte und Emilia Herte wurden von Landrat Dr. Olaf Gericke und Personaldezernentin Petra Schreier im Kreishaus begrüßt.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Amoktat - Tatverdächtiger im Krankenhaus bewacht
Aus aller Welt

Nach der Bluttat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Das psychiatrische Gutachten soll bald vorliegen.

weiterlesen...
Weiter bedrohliche Buschfeuer im Südosten Australiens
Aus aller Welt

Die Buschbrände lassen den Südosten Australiens nicht zur Ruhe kommen. Die Gefahr der vergangenen Tage scheint teilweise gebannt, doch die Behörden blicken mit Sorge auf die anstehende Sommerhitze.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

BBC Münsterland erkämpft wichtigen Sieg gegen die Iguanas München
Allgemein

Guter kämpferischer Einsatz und Siegeswille brachten den Erfolg

weiterlesen...