9. August 2020 / Allgemein

Landrat klettert mit Kindern

Ferienspieltage der Kreisverwaltung Warendorf

Dr. Olaf Gericke,Landrat,Ferienspieltage,Kreis Warendorf,

Landrat klettert mit Kindern

Ferienspieltage der Kreisverwaltung Warendorf

Ferienspieltage der Kreisverwaltung Warendorf: Landrat klettert mit Kindern

Im Sommer erobern normalerweise dutzende Kinder vorübergehend das Kreishaus. Dann weiß jeder Mitarbeiter sofort: es sind wieder Ferienspieltage. Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können für eine Woche diese abwechslungsreiche Ferienbetreuung nutzen.

Tobende Jungen und Mädchen im Kreishaus waren diesen Sommer im Kreishaus aber Fehlanzeige. Das Corona-Virus machte den Ferienspieltagen in gewohnter Form einen Strich durch die Rechnung. Das hieß aber nicht, dass der Ferienspaß komplett ausfallen musste. Kurzerhand wurde das Angebot in die Astrid-Lindgren-Schule in Warendorf verlegt und auf zwei Wochen – statt einer – verteilt, damit die Gruppen nicht zu groß ausfielen. Und so konnten etwa 40 Kinder, aufgeteilt und vier Gruppen, jeweils eine Woche mit ihren Eltern zur Arbeit fahren. Während letztere ihrer Arbeit nachgingen, spielten, tobten und bastelten die Kinder nach Herzenslust.

Einen Tag lang gingen die Jungen und Mädchen zudem auf Keschertour an der NABU-Naturschutzstation in Münster und erforschten die Tier und Pflanzenwelt an den Bächen und Wasserläufen, denn fast nirgends ist die Natur vielfältiger, artenreicher und greifbarer als in und an unseren Gewässern. Für Abwechslung sorgte auch der Tagesausflug auf den Hof Püning in Alverskirchen. In der Spielscheune sausten die Kinder die Strohrutsche herunter und eroberten die Strohburg.

Lehrreich wurde dann der letzte Tag der Ferienspieltage. Zwei Notfallsanitäter erklärten den Kindern, was zu tun ist, wenn sich beispielsweise ein Freund beim Spielen verletzt und wie ein Anruf bei der 112 funktioniert.

Ein Highlight der Woche ist für jedes Kind normalerweise auch ein Besuch im Büro von Landrat Dr. Olaf Gericke. Weil dies aufgrund der aktuellen Situation leider nicht möglich war, stattete der Landrat den Kindern auf dem Schulhof der Astrid-Lindgren-Schule einen Besuch ab und stieg für das Foto sogar aufs Klettergerüst.

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Über 6000 Tote nach Erdbeben in Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Nach den schweren Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet bleibt die Situation trotz anlaufender Hilfe dramatisch. Menschen frieren, die Zerstörungen werden sichtbarer, immer mehr Tote werden gezählt.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telgte in 90 Sekunden
Allgemein

Neues Image-Video macht Lust auf die Kleinstadt an der Ems

weiterlesen...
Femmage an Hedwig Dohm anlässlich des Equal Pay Day
Allgemein

Witz und Geist in einer Mischung aus szenischer Lesung und feministischem Kabarett

weiterlesen...