4. Januar 2023 / Allgemein

Landrat verabschiedet Ralf Arens in den Ruhestand

Kreis Warendorf informiert

Verabschiedung,Kreis Warendorf,Landrat Gericke,Ralf Arens,

Landrat verabschiedet Ralf Arens in den Ruhestand

32 Jahre lang war Ralf Arens für den Kreis Warendorf tätig, nun hat Landrat Dr. Olaf Gericke ihn in den Ruhestand verabschiedet. Der Landrat dankte dem Warendorfer für seinen jahrzehntelangen Dienst und wünschte ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Ralf Arens besuchte die Schule in Warendorf und absolvierte von 1976 an eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Kurze Zeit später verpflichtete er sich für acht Jahre als Zeitsoldat bei der Bundeswehr. Im Anschluss daran durchlief er den Vorbereitungsdienst für den gehobenen nicht-technischen Verwaltungsdienst beim LWL und kam nach der Laufbahnprüfung im September 1990 zur Kreisverwaltung. Fast zehn Jahre arbeitete Ralf Arens in der Ausländerbehörde, bevor er Anfang 2000 in die Direktion Zentrale Aufgaben der Kreispolizeibehörde Warendorf wechselte. Dort leitete er fast 23 Jahre das Sachgebiet ZA 11. Zu seinen Aufgaben gehörten die Haushaltsplanung/-ausführung, die wirtschaftlichen Angelegenheiten der Dienstkräfte, die Beschaffung von Gerät und Material und das Liegenschaftsmanagement einschließlich der Umsetzung von Neu- und Umbaumaßnahmen. Ergänzend kam die Versorgung und mögliche Unterbringung von Einsatzkräften bei polizeilichen Einsätzen hinzu.

Rolf Arend Ruhestand

Landrat Dr. Olaf Gericke dankte Ralf Arens (r.) für seinen langjährigen Dienst beim Kreis Warendorf und verabschiedete ihn in den Ruhestand

Meistgelesene Artikel

Jetzt ist (so gut wie) Schluss!
Allgemein

Bernhard Wessel wird am 31.12. endgültig aufhören

weiterlesen...
Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Westkirchener Autorin bringt Leser in die Erfolgsspur und hilft dem Frauenhaus
Allgemein

So machst du 2023 zu deinem Konfettijahr und tust sogar Gutes dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerattacke im Zug hat parlamentarisches Nachspiel
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Messerattacke im Regionalzug von Kiel nach Hamburg dreht sich viel um die Traueraufarbeitung. Doch auch der Umgang mit dem mutmaßlichen Täter wirft Fragen auf.

weiterlesen...
Fieberhafte Suche nach radioaktiver Kapsel in Australien
Aus aller Welt

Die auf dem Weg nach Perth abhanden gekommene Fracht ist klein, hat es aber in sich: Die Strahlenmenge des Cäsium-137 entspricht im Umkreis von einem Meter zehn Röntgenbehandlungen innerhalb einer Stunde.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Skisprung-Weltcup Live in Willingen erleben
Allgemein

Skiclub Warendorf fährt zum Weltcup nach Willingen

weiterlesen...