10. Oktober 2022 / Allgemein

„Langeweile- nicht bei uns“

Notbetreuung für Grundschulkinder in den Herbstferien

Notbetreuung,Grundschulkinder,Herbstferien,Stadt Telgte,Telgte,Kinderbetreuung,

Notbetreuung für Grundschulkinder in den Herbstferien

„Langeweile- nicht bei uns“, heißt es für 11 Kinder aus unterschiedlichen Telgter Grundschulen, die ihre erste Ferienwoche in den Herbstferien im Kinder- und Jugendzentrum Telgte verbringen.

Das Betreuungsangebot wurde erstmalig für Kinder eingerichtet, die keinen Platz in der Übermittagsbetreuung (ÜMI) erhalten haben, welche auch die Betreuung in den Ferien beinhaltet. Denn in diesem Schuljahr überstieg die Zahl der Anmeldungen für die Übermittagsbetreuung (ÜMI) die vorhandenen Aufnahmekapazitäten. Das Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendwerks Telgte e.V. und der Stadt Telgte wurde entwickelt, um Eltern Hilfestellung bei der Betreuung ihrer Schulkinder in den Ferien zu geben.

In der Ferienwoche gibt es jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm mit viel Bewegung, Bastel- und Spielmöglichkeiten. Angeboten werden unter anderem ein Ausflug zur Minigolf-Anlage am Rochus Hospital, eine Stadt-Rallye der Bücherei, Bewegungsangebote in einer Turnhalle und das Teamspiel „Die Perfekte Minute“.

Neben malen, basteln und spielen ist der Billiardtisch sehr begehrt. „In dieser Woche steht der Billiardtisch niemals still“, erzählt Babette Zimmermann, Mitarbeiterin im Kinder- und Jugendzentrum. Die Gruppe sei schnell zusammengewachsen und die Kinder haben neue Kontakte geknüpft.

„Ich freue mich, dass wir den GrundschülerInnen dieses Ferienangebot in Kooperation mit verschiedenen Partnern erstmalig anbieten können“, sagt Jenni Vogel, Netzwerkkoordinatorin für Kinder und Jugendliche bei der Stadt Telgte. Die Stadt Telgte dankt den Mitarbeitenden des Kinder- und Jugendwerks sowie dem TV Friesen, der Stadtranderholung und Ehrenamtlichen, die das Projekt tatkräftig unterstützt haben.

„Ist hier nur in den Ferien auf?“ fragte ein Teilnehmer. Nein, das Kinder- und Jugendzentrum am Emstor 5 hat unterschiedliche Angebote für Kinder von 6 bis 12 Jahren und Jugendliche ab 12 Jahren im Programm. Babette Zimmermann bietet donnerstags von 16.30-18 Uhr und freitags von 15.30-17 Uhr einen Kindertreff an. Kinder von 6-12 Jahren sind herzlich eingeladen, zu Spiel- und Bastelangeboten vorbeizukommen oder, je nach Angebot, zu kochen/backen.

Notbetreuung Kinder Telgte

Babette Zimmermann (Kinder- und Jugendwerk), Pia Demtröder (FSJlerin TV Friesen), Jenni Vogel (Stadt Telgte), Malte Stricker (Kinder- und Jugendwerk), von links

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

15-Jähriger bedroht Schüler und Lehrerin mit Messer
Aus aller Welt

Ein Jugendlicher kommt mit einem Messer auf ein Schulgelände, eine Neunjährige wird leicht verletzt. Hintergrund der Tat in Landstuhl soll ein Streit unter Schülern gewesen sein.

weiterlesen...
Königin Camilla empfängt Selenskyjs Frau in London
Aus aller Welt

Es ist nicht ihr erster Besuch in London. Olena Selenska hatte auch an der Krönung von König Charles III. teilgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...