10. Oktober 2022 / Allgemein

„Langeweile- nicht bei uns“

Notbetreuung für Grundschulkinder in den Herbstferien

Notbetreuung,Grundschulkinder,Herbstferien,Stadt Telgte,Telgte,Kinderbetreuung,

Notbetreuung für Grundschulkinder in den Herbstferien

„Langeweile- nicht bei uns“, heißt es für 11 Kinder aus unterschiedlichen Telgter Grundschulen, die ihre erste Ferienwoche in den Herbstferien im Kinder- und Jugendzentrum Telgte verbringen.

Das Betreuungsangebot wurde erstmalig für Kinder eingerichtet, die keinen Platz in der Übermittagsbetreuung (ÜMI) erhalten haben, welche auch die Betreuung in den Ferien beinhaltet. Denn in diesem Schuljahr überstieg die Zahl der Anmeldungen für die Übermittagsbetreuung (ÜMI) die vorhandenen Aufnahmekapazitäten. Das Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendwerks Telgte e.V. und der Stadt Telgte wurde entwickelt, um Eltern Hilfestellung bei der Betreuung ihrer Schulkinder in den Ferien zu geben.

In der Ferienwoche gibt es jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm mit viel Bewegung, Bastel- und Spielmöglichkeiten. Angeboten werden unter anderem ein Ausflug zur Minigolf-Anlage am Rochus Hospital, eine Stadt-Rallye der Bücherei, Bewegungsangebote in einer Turnhalle und das Teamspiel „Die Perfekte Minute“.

Neben malen, basteln und spielen ist der Billiardtisch sehr begehrt. „In dieser Woche steht der Billiardtisch niemals still“, erzählt Babette Zimmermann, Mitarbeiterin im Kinder- und Jugendzentrum. Die Gruppe sei schnell zusammengewachsen und die Kinder haben neue Kontakte geknüpft.

„Ich freue mich, dass wir den GrundschülerInnen dieses Ferienangebot in Kooperation mit verschiedenen Partnern erstmalig anbieten können“, sagt Jenni Vogel, Netzwerkkoordinatorin für Kinder und Jugendliche bei der Stadt Telgte. Die Stadt Telgte dankt den Mitarbeitenden des Kinder- und Jugendwerks sowie dem TV Friesen, der Stadtranderholung und Ehrenamtlichen, die das Projekt tatkräftig unterstützt haben.

„Ist hier nur in den Ferien auf?“ fragte ein Teilnehmer. Nein, das Kinder- und Jugendzentrum am Emstor 5 hat unterschiedliche Angebote für Kinder von 6 bis 12 Jahren und Jugendliche ab 12 Jahren im Programm. Babette Zimmermann bietet donnerstags von 16.30-18 Uhr und freitags von 15.30-17 Uhr einen Kindertreff an. Kinder von 6-12 Jahren sind herzlich eingeladen, zu Spiel- und Bastelangeboten vorbeizukommen oder, je nach Angebot, zu kochen/backen.

Notbetreuung Kinder Telgte

Babette Zimmermann (Kinder- und Jugendwerk), Pia Demtröder (FSJlerin TV Friesen), Jenni Vogel (Stadt Telgte), Malte Stricker (Kinder- und Jugendwerk), von links

 

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Hesselstadt erlebt ein unvergessliches Schützenfest
Allgemein

Sassenberg feiert grün-weiße Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel

Maßnahmen gegen Massentourismus auf Mallorca angekündigt
Aus aller Welt

In Spanien häufen sich die Proteste gegen Massentourismus. Nachdem auf Mallorca wieder Tausende auf die Straßen gegangen sind, verspricht die Regionalregierung «mutige» Aktionen gegen die Exzesse.

weiterlesen...
Hamburger Firma: Seemann stirbt bei Schiffsbrand vor Indien
Aus aller Welt

Warum ein Feuer auf dem Containerschiff «Maersk Frankfurt» ausgebrochen ist, ist noch unklar. Der Brand soll inzwischen weitgehend unter Kontrolle sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Startschuss für die umfassende Wärmeplanung
Allgemein

Weg zur nachhaltigen Wärmeversorgung

weiterlesen...
Junge Menschen schreiben Briefe gegen Einsamkeit
Allgemein

Herzenspost der youngcaritas im Kreisdekanat Warendorf

weiterlesen...