18. Juni 2024 / Allgemein

Langzeitarbeitslose werden zu Fachkräften

Zusammenarbeit zwischen Kreishandwerkerschaft und Jobcenter

Langzeitsarbeitslose,Kreishandwerkerschaft,Warendorf,Kreis Warendorf,Arbeitsamt

Zusammenarbeit zwischen Kreishandwerkerschaft und Jobcenter

Langzeitarbeitslose werden zu Fachkräften

Die Kreishandwerkerschaft (KH) Steinfurt Warendorf und das Jobcenter Kreis Warendorf setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, um Langzeitarbeitslosen den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu ermöglichen. Bei einem Antrittsbesuch des neuen Jobcenter-Leiters Kai John bei der KH in Beckum wurde intensiv über Wege diskutiert, wie aus Langzeitarbeitslosen dringend benötigte Fachkräfte gemacht werden können.

„Wir haben die Möglichkeit, Menschen, die in ihrem Leben bereits Erfahrungen im Handwerk sammeln konnten, einen Wiedereinstieg zu erleichtern“, erklärte KH-Geschäftsführer Günter Schrade im Gespräch mit Kai John. So könnten Personen, die beispielsweise eine Ausbildung als Tischler absolviert haben, durch den Besuch von Maschinenlehrgängen zusätzliche Kompetenzen erwerben und ihre Sicherheit im Beruf stärken. „Unsere Ausbilder und unser Innungsservice können dann helfen, den passenden Innungsbetrieb für einen Wiedereinstieg zu finden“, fügte Schrade hinzu.

Innovative Projekte und neue Werkstätten für eine erfolgreiche Zukunft im Handwerk

Bereits in der Vergangenheit haben innovative Projekte von Jobcenter und Kreishandwerkerschaft gezeigt, wie vielfältig die Möglichkeiten im Handwerk sind. Günter Schrade erinnerte an die mehrfach durchgeführte „Entdeckungstour Handwerk“, die Jobcenter-Kunden die verschiedenen Berufswege im Handwerk näherbrachte.

Kai John nutzte seinen Besuch in Beckum auch, um sich die neuen Werkstätten des BildungsCenters der Kreishandwerkerschaft am Schlenkhoffs Weg anzusehen. Mit über 12 Millionen Euro wurden die neuen Einrichtungen finanziert, in denen die Kurse der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung durchgeführt werden. Diese sind ein wesentlicher Bestandteil der dualen Berufsausbildung im Handwerk. „Darüber hinaus engagieren wir uns auch als Bildungsträger und bieten Qualifikationen wie Schweißkurse oder Umschulungen in verschiedenen Gewerken an“, betonte Schrade.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mordprozess um tödliches Autorennen beginnt erneut
Aus aller Welt

Die Richter in Hannover werten den Tod von zwei kleinen Brüdern bei einem illegalen Autorennen nicht als Mord - doch der Bundesgerichtshof widerspricht. Jetzt muss das Landgericht erneut entscheiden.

weiterlesen...
Mindestens 16 Tote bei Hochhausbrand in China
Aus aller Welt

Dichter Rauch dringt aus einem 14-stöckigen Gebäude in der südchinesischen Stadt Zigong. Die Feuerwehr eilt herbei. Doch für viele kommt jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...
Hochregellager steht für Bevölkerungsschutz bereit
Allgemein

Kreis nutzt alte Niehoff Lagerhalle in Freckenhorst

weiterlesen...