7. September 2021 / Allgemein

Lastenräder rollen durch Warendorf

Stadt Warendorf fördert 2020 seit

Lastenräder,Stadt Warendorf,Warendorf,Föderung,

Lastenräder rollen durch Warendorf

Stadt Warendorf fördert 2020 seit

Es gibt sie motorisiert und ohne Motor, mit Regendach oder mit Frontklappe für den Tiertransport, als sportliche City-Variante oder mit integrierten Drei-Punkt-Gurten, um Passagiere während der Fahrt zu schützen: Lastenräder boomen seit einiger Zeit und auch in Warendorf haben sie das Stadtbild längst erobert. Seit 2020 fördert die Stadt Warendorf den Kauf von privat genutzten Lastenrädern.

Wer jedoch nicht sicher ist, ob ein Lastenrad die richtige Wahl ist, kann zunächst ein Rad auf Probe bei der Stadt Warendorf ausleihen. Seit November 2020 gibt es diese Möglichkeit und beide Angebote (Ausleihe und Förderung) werden intensiv von der Warendorfer Bürgerschaft genutzt.

Am 17. September sind nun alle Lastenradfahrer*innen zu einem Treffen mit anschließender Rundfahrt durch die Innenstadt eingeladen. Bei einer 30- bis 60-minütigen Rundfahrt durch die Warendorfer Innenstadt gibt es die Gelegenheit, sich mit anderen Lastenradler*innen auszutauschen und die Vielfalt der verschiedenen Fahrradtypen zu demonstrieren.

Treffpunkt ist um 15 Uhr am Marktplatz-Brunnen am Rathaus. Alle aktiven Lastenradfahrer*innen sind eingeladen, sich der Fahrt anzuschließen. Neben Kaltgetränken und Gebäck für die „großen“ Fahrer*innen wird mit dem Halt aneiner Eisdiele auch für das Wohl der „kleinen“ Mitfahrer*innen gesorgt. Interessierte können ihre Teilnahme gerne per E-Mail vorab ankündigen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...
PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...