22. Mai 2023 / Allgemein

Lauftreff der Warendorfer Sportunion trainiert an der frischen Luft

WSU Lauftreff Training am Piratenspielplatz

WSU Lauftreff,Emssee,Warendorf,Sport,laufen,Training,

WSU Lauftreff Training am Piratenspielplatz

Aufgrund von Schließungen der Bundeswehr Sportschule trainiert der Lauftreff der Warendorfer Sportunion aktuell und noch bis zum Mittwoch, den 07.06.2023 an frischer Luft im Warendorfer Emspark. Dies ist also DIE Gelegenheit für Interessierte, die zahlreichen und vielseitigen Trainingseinheiten des Lauftreffs zu testen und an einem „Schnuppertraining“ teilzunehmen. Egal ob ambitionierte Leistungsläufer oder gesundheitsorientierte Genussläufer, nahezu für jedes Leistungs- und Motivationslevel werden interessante Trainings angeboten:

Montags: 18:30-20:00 Uhr

„Laufen ohne Schnaufen“ ist das Motto. Treffpunkt ist der Piratenspielplatz am Warendorfer Emssee. Nach einer kurzen Mobilisierung und einer lauftypischen Erwärmung werden unterschiedliche Strecken und unterschiedlichen Geschwindigkeiten gelaufen. Die Teilnehmenden werden dabei von verschiedenen Lauftreff-Betreuern begleitet. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass 30 min am Stück in einem beliebigen Tempo gelaufen werden kann.

Mittwochs, ab 17:30 Uhr

17:30 – 18:30 Uhr „Intervalltraining“, Lauftraining zur Verbesserung der Schnelligkeit. Sowohl für Ambitionierte als auch für Laufneulinge interessant.

18:30 – 19:30 Uhr „Training der Beweglichkeit“, Übungen zur Verbesserung der Dehnfähigkeit, Gelenkigkeit, Entspannung, Faszienübungen, Yoga-Elemente.

18:30 – 20:00 Uhr „Rückenschule“, Stabilisationstraining, Bauch, Beine und Po, gesundheitsorientiertes Kräftigungstraining mit Schwerpunkt Rumpfmuskulatur und Koordination.

18:30 – 20:00 Uhr „Crosstraining“, Elemente aus Krafttraining, Ausdauer- und Turnübungen, Kräftigungstraining mit Beanspruchung des Herz-Kreislaufsystems, Laufabschnitte, hochintensives Intervalltraining (HIT). Abtropfender Schweiß und das Wechseln der Gesichtsfarbe gehört hier zum guten Ton

Sonntags treffen sich die Laufbegeisterten der WSU dann zusätzlich nach vorherigen Absprachen zu gemeinsamen Trainingsläufen in den Ems-Auen oder auch mal im Teutoburger Wald. 

Zur Teilnahme an den funktionalen Einheiten am Mittwoch wird eine Unterlage benötigt. Die Einheiten starten und enden am Warendorfer Piratenspielplatz im Emspark. Je nach Witterung ist außerdem ein Handtuch und Getränk zielführend. Die Teilnahme an den Trainingseinheiten ist kostenfrei und unverbindlich. Aufgrund des Einflusses der Witterungsverhältnisse oder bei Personalausfällen kann es zu kurzfristigen Trainingsänderungen kommen. Daher wird aus organisatorischen Gründen um „Anmeldung“ bei Lauftreffleiter Julian Tatje per Mail an tatje@web.de gebeten.

Weitere Informationen können auf der Homepage der Warendorfer Sportunion www.warendorfer-su.de eingelesen werden. Auch auf Facebook und Instagramm ist der Lauftreff unter #lauftreff.wsu zu finden. Weitere Fragen zum Lauftreff oder zum Training beantwortet Julian Tatje auch gerne per Mail (tatje@web.de) 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Männliches Pelikanpärchen adoptiert Küken
Aus aller Welt

Unverhofftes Elternglück für ein gleichgeschlechtliches Pelikanpärchen: Zwei Pelikan-Männer kümmern sich im Berliner Tierpark um ein Küken. Ihr Kinderwunsch war groß.

weiterlesen...
Mutter soll ihr Kind in Hundebox gesperrt haben
Aus aller Welt

Die Leidensgeschichte eines Zwölfjährigen lässt im Gerichtssaal niemanden kalt. Mit folterähnlichen Methoden wollte die Mutter laut Anklage ihren Sohn gefügig machen - und filmt das Ganze auch noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...