22. November 2018 / Allgemein

Lenkungsgruppe nimmt Arbeit auf

Strategieprozess Warendorf

Lenkungsgruppe nimmt Arbeit auf

Lenkungsgruppe nimmt Arbeit auf

Strategieprozess Warendorf

Ein roter Faden für die zukünftige Entwicklung von Warendorf, neue Plattform für die Zusammenarbeit: Das sollen die Ergebnisse des Strategieprozesses für Warendorf sein. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung der Stadt Warendorf gründeten gestern das Gremium, das in den kommenden Monaten die Arbeit begleiten soll. Die Themen sind breit gefächert: Von Wirtschaft und Tourismus über Mobilität, Kultur, Bildung, Umwelt, Klima bis zu Sport und Soziales reicht das Spektrum. Wo steht Warendorf gut da, wo lässt sich etwas verbessern, was ist besonders wichtig für die Zukunft? Diese Fragen soll der Strategieprozess beantworten.
In den kommenden Monaten werden dazu zahlreiche Fachgespräche und Expertenrunden stattfinden. Für Februar ist ein Jugendforum geplant, ab dem Sommer wird es öffentliche Zukunftskonferenzen geben, so hat es die Lenkungsgruppe gestern auf den Weg gebracht. „Wir möchten im Laufe des nächsten Jahres allen die Möglichkeit geben, sich am Strategieprozess zu beteiligen und an der Zukunft unserer Stadt mitzuarbeiten“, so Bürgermeister Axel Linke anlässlich der gestrigen Auftaktsitzung. Unterstützung hat sich die Stadt mit dem Büro KoRiS aus Hannover ins Boot geholt. Stephanie Rahlf, Projektleiterin bei KoRiS, sieht den Strategieprozess als große Chance: „Andere Beispiele zeigen, dass solche Strategien auch über längere Zeit eine gute Orientierung geben können – wenn es gelingt, klare Schwerpunkte zu setzen.“

Ansprechpartner bei der Stadt Warendorf sind Horst Breuer, Sachgebietsleiter Kultur, und Birgit Lücke, stellvertretende Sachgebietsleiterin Kultur und Teamleiterin Bücherei. Bei Fragen zum Strategieprozess sind sie zu erreichen unter 02581/54-1410 (Horst Breuer) und 02581/541430 (Birgit Lücke) sowie per Mail über horst.breuer@warendorf.deund birgit.luecke@warendorf.de.
 
Foto: Die Lenkungsgruppe zum Strategieprozess Warendorf / © Stadt Warendorf

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massenstrandung - 100 Grindwale vorerst gerettet
Aus aller Welt

In Westaustralien versuchen Experten und freiwillige Helfer fieberhaft, eine große Gruppe gestrandeter Grindwale zu retten. Für fast 30 Meeressäuger kommt jedoch jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...
Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...