4. Juli 2023 / Allgemein

Lesen, Escape-Room und Eiskugeln

Sommerleseclub der Stadtbücherei erfolgreich gestartet

Escape Room,Stadtbücherei,Telgte,Stadt Telgte,Lesen,Eiskugel,

Lesen, Escape-Room und Eiskugeln

Sommerleseclub der Stadtbücherei erfolgreich gestartet

Während viele Telgter Familien zu Beginn der Sommerferien einmal tief durchatmen und sich auf 6 entspanntere Wochen freuen, beginnt in der Stadtbücherei im Treffpunkt Telgte traditionell die ausleihstärkste Zeit des Jahres. So auch in diesem Jahr und nach zwei Wochen Sommerleseclub zieht das Team der Stadtbücherei nun eine erste positive Bilanz. „Wir freuen uns, dass bereits 325 Clubmitglieder angemeldet sind! Damit haben wir bereits jetzt die Teilnehmerzahl des letzten Jahres erreicht“ berichtet Stephanie Heumann, Leiterin der Stadtbücherei und weist darauf hin, dass Anmeldungen noch während der gesamten Ferien möglich sind. Nachdem in den ersten Tagen die Anmeldungen und Informationen zum Sommerleseclub die Arbeitsvorgänge an der Verbuchungstheke bestimmten, stehen nun die Stempel, die für die gelesenen Bücher in die Leselogbücher gesetzt werden, im Vordergrund. Zahlreiche Gutscheine für Überraschungen bei Spielwaren Hansen und in der Buchhandlung LesArt wurden bereits für jeweils drei gelesene Bücher ausgegeben und viele Kinder kamen schon in den Genuss einer Kugel Eis im Eis-Café Bussmann, da sie zu den Büchern Bilder in ihr Leselogbuch gemalt haben.

Rund um das Thema Lesen bietet das Team der Stadtbücherei auch wieder Veranstaltungen im Sommerleseclub an. Highlight des Programmes ist ein Escape-Room. Im Rahmen einer fiktiven Geschichte lösen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Rätsel, um den Schlüssel zu finden, der den Weg aus dem Escape-Room und somit aus der Bücherei öffnet. Gelöst werden die Rätsel in Gruppen von bis zu 4 Personen, angeboten werden diese Veranstaltungen für Kinder ab 10 Jahren. Für jüngere Kinder stehen mehrere Vorlesestunden mit dem Kamishibai-Tischtheater und eine Bastelstunde auf dem Terminplan des Sommerleseclubs. Eine Terminübersicht hat die Stadtbücherei auf ihrer Homepage bereitgestellt, Anmeldungen sind weiterhin möglich.

Der Sommerleseclub, der ein Projekt des Kultursekretariats NRW Gütersloh ist und vom Land NRW gefördert wird, sorgt regelmäßig für hohe Ausleihzahlen in den Sommerferien – in diesem Jahr werden die Rekordergebnisse der vergangenen Ferien wohl erneut übertroffen werden. Bereits nach den ersten zwei Wochen liegen die Ausleihen deutlich über denen aus dem Jahr 2022! Angesichts der IGLU-Lesestudie, die deutliche Schwächen bei der Lesefähigkeit der Schülerinnen und Schüler zeigt, ist die Entwicklung der Stadtbücherei Telgte deutlich hervorzuheben. So ist seit 2018 ein sehr starker Anstieg der Ausleihzahlen zu beobachten, der auch in diesem Jahr ungebremst weitergeht. Besonders erfreulich ist, dass diese Steigerung allein im Bereich der Kinder- und Jugendbücher erzielt wird. So wurden die Ausleihen dieser Bücher im ersten Halbjahr 2023 im Vergleich zum Jahr 2018 mehr als verdoppelt!

Noch bis zum 15.07.2023 ist der Besuch der Stadtbücherei zu den normalen Öffnungszeiten vor- und nachmittags möglich. Ab dem 17.07.2023 werden diese für die letzten drei Ferienwochen verkürzt. Dann ist die Bücherei montags, dienstags, donnerstags, freitags und samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und montags zusätzlich von 15:00 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kopenhagen: Feuerwehr beendet Einsatz an Börse
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Die Ursache des verheernden Feuers ist weiter unklar.

weiterlesen...
Erdbeben, Tsunami: Griechenland übt den Ernstfall
Aus aller Welt

Die Mittelmeer-Anrainer sind Erdbeben gewöhnt - doch wie reagiert der Staat, wenn es zum großen Wumms kommt? Das wollen die Griechen mit einer umfassenden Übung auf der Insel Kreta testen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...