8. November 2018 / Allgemein

„Let’s Dance“ Juror Joachim Llambi kommt nach Warendorf

Passion Star Verleihung

„Let’s Dance“ Juror Joachim Llambi kommt nach Warendorf

„Let’s Dance“ Juror Joachim Llambi kommt nach Warendorf
Das Warendorfer Modehaus ebbers ist Gewinner des internationalen Handelspreises EK Passion Star 2018. Übergeben wird der Preis am 09. November ab 18 Uhr im Modehaus ebbers. Bei der Verleihung des EK Passion Star ist Joachim Llambi der Stargast. Die Gäste kommen dem Juror – bekannt aus der RTL Tanzshow „Let’s Dance“ – ganz nah.Das Modehaus ebbers hat an diesem Abend bis 23:00 Uhr zum entspannten Late-Night-Shopping geöffnet und freut sich über zahlreiche Gäste. Der Eintritt ist frei.
 
Heutzutage muss der moderne Unternehmer ein Geschichtenerzähler sein, um sich von den Mitbewerbern und der digitalen Shoppingwelt unterscheiden zu können. Eine Kombination aus Handel und Erlebnis ist gefragt. Und genau dafür erhielt das Traditionshaus jetzt den EK Passion Star 2018 für „Leidenschaft durch Storytelling“.
 
Unter einer Vielzahl von Bewerbern konnte das Modehaus ebbers die unabhängige Jury – bestehend aus Industrievertretern, sowie Handels- und Designexperten – überzeugen. Die abschließende Beurteilung erfolgte nach Abgabe einer detaillierten Bewerbung, welche nach Auswahlkriterien wie Unternehmenskultur, emotionale Wirkung, Nachhaltigkeit, Qualität, Einzigartigkeit, Glaubwürdigkeit und Lebensart geprüft wurde.
 
Am kommenden 09. November 2018 findet die offizielle Preisübergabe im Rahmen eines exklusiven Events ab 18 Uhr im Modehaus ebbers statt. Zu diesem besonderen Anlass freut sich das Team des Modehauses sehr, Joachim Llambi begrüßen zu dürfen, und den Gewinn des internationalen Passion Star gemeinsam mit vielen Gästen zu feiern.
 Joachim Llambi ist das Gesicht des Tanzens in Deutschland schlechthin. Seit 2006 ist Llambi Jurymitgleid der bei „Let’s Dance“, einem Tanzwettbewerb, in dem Prominente an der Seite eines professionellen Tanzpartners gegeneinander antreten. Llambi steht an dem Abend auch für Fotos mit den Fans und für Autogramme zur Verfügung.„Er ist ein Star zum Anfassen und wir freuen uns sehr, dass er zu uns nach Warendorf kommt und die Preisverleihung moderiert“, so Christoph Berger, der Geschäftsführer des Modehauses ebbers, voller Vorfreude.
„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die wir vor allem unserem engagierten Team verdanken. Ausruhen werden wir uns aber nicht. Darauf können sich unsere modebewussten Kunden in der Region verlassen“. Das 78-köpfige ebbers-Team stellt das leidenschaftliche Handeln stets kompetent heraus und zeigt, dass es immer mit Herzblut bei der Sache ist.
Das Modeerlebnishaus bietet Raum für Kommunikation und Events wie Modenschauen, atemberaubende Momente durch Show-Acts von Artisten oder auch Women Only Nights – Raum zum Geschichten erzählen. Phantasievolle Kampagnen erzeugen entsprechende Bilder im Kopf und tragen dazu bei, dass Shopping zum Erlebnis wird.
„Wir wollen nicht nur Mode verkaufen, sondern Geschichten erzählen, die über die Ware hinausgeht, und Erlebniswelten entstehen lassen, sowohl im Geschäft, als auch digital“.
 
Erlebnisreich wird es auch am kommenden Freitag bei der Passion Night; das garantiert das Team des Modehauses ebbers und freut sich auf einen unvergesslichen Abend mit zahlreichen Gästen.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele ehrgeizige Missionen ins All geplant
Aus aller Welt

Ansturm auf's All: Die globalen Raumfahrtpläne reichen von neuen Raumstationen bis hin zu Missionen zu Mond, Mars, Venus, Jupiter und zu Asteroiden. Dabei wird die Liste der mitmischenden Länder und kommerziellen Anbieter immer länger.

weiterlesen...
Spendenrat erwartet gutes Spendenjahr 2022 - Sorge vor 2023
Aus aller Welt

Das Leben ist in Deutschland in den vergangenen Monaten teurer geworden. Verbraucher merken das im Supermarkt, an der Tankstelle, beim Strompreis. Bleibt Geld zum Spenden für gute Zwecke übrig?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adventskalender bei Dein WAF am 01. Dezember
Allgemein

Adventskalender gewinne einen Präsentkorb

weiterlesen...
Die Glückszahlen für den 01. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...