15. Juni 2022 / Allgemein

Letzte Plätze für die Warendorfer Kids

Ferienaktionstage 2022

Ferienspieltage,Warendorf,Stadt Warendorf,Vereine,Kinder,Ferien,

Letzte Plätze für die Warendorfer Kids

Ferienaktionstage 2022 

Die Ferien stehen vor der Tür und die Organisatoren der Warendorfer Ferienaktionstage bieten mit dem sogenannten „Resteverkauf“ am kommenden Dienstag, 21. Juni, und Mittwoch, 22. Juni 2022, allen Interessierten die Möglichkeit, sich die verbliebenen Plätze im diesjährigen Ferienprogramm zu sichern. 

Während der Wunschlistenphase haben sich die Teilnehmer bereits einen persönlichen Veranstaltungskalender für die Ferien zusammengestellt. Nach der erfolgten Zuteilung und der Vorlage der Lastschriftmandate gibt das Organisationsteam, bestehend aus Stadtsportverband Warendorf und Stadtverwaltung, jetzt die übrig gebliebenen oder nicht bezahlten Plätze in den Resteverkauf. 

Interessierte können sich auf der Website www.ferienaktionstage-warendorf.de  neu registrieren oder sich mit ihren Zugangsdaten aus der Wunschlistenphase anmelden. Unter dem Menüpunkt „Veranstaltungen“ und „freie Plätze“ können die Wunschveranstaltungen direkt gebucht werden. 

Für die Teilnahme an den Aktionen müssen die Eltern ein ausgefülltes SEPA-Mandat und eine Einverständniserklärung bei der Stadtverwaltung vorlegen. Beide Formulare stehen auf der o. g. Webseite der Ferienaktionstage zum Download bereit. 

Bei Fragen zu den diesjährigen Warendorfer Ferienaktionstage wenden Sie sich gerne an Edith Robert. 

Edith Robert
Sachgebiet Schule, Jugend, Sport 
T  02581 - 54 15 22 
M  edith.robert@warendorf.de  

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...