3. März 2024 / Allgemein

Liebe, Feminismus und Rollenklischees

Eine skurrile Theaterkomödie auf der TaW-Bühne

Theaterkomödie,Warendorf,TAW,Theater am Wall,Liebe,Feminismus,Rollenklischees,

Liebe, Feminismus und Rollenklischees 

Eine skurrile Theaterkomödie auf der TaW-Bühne

In der Theaterkomödie "How to date a feminist", die am 12. März auf der TaW-Bühne zu sehen ist, treffen auf einer Kostümparty Wonderwoman und Robin Hood, alias Kate und Steve, aufeinander. Steve, ein bekennender Feminist, ist von seiner Mutter, einer selbstbewussten und bestimmenden Aktivistin, in diesem Sinne erzogen worden. Nachdem er vor seiner Angebeteten Kate niederkniet, folgt eine Entschuldigung - nicht nur für das Patriarchat im Allgemeinen, sondern auch für seine eigene Existenz als Mann. Kate ist ebenfalls eine Feministin, wenn auch etwas zwiespältig in ihren Ansichten. Sie wünscht sich einen Partner mit einem Hauch von Macho, oder vielleicht doch nicht? So nimmt die Beziehung zwischen Steve und Kate ihren skurrilen Verlauf. Doch das Chaos wird perfekt, als Steves emanzipierte politische Aktivistin-Mutter auf Kates jüdisch-religiösen konservativen Vater trifft. Auch Exfreund und Exfreundin spielen eine Rolle im Geschehen. Und das Beste daran: All diese Charaktere werden von nur zwei Schauspielern auf der Bühne verkörpert!

Die charmante Komödie der Londoner Autorin Samantha Ellis spitzt die Geschlechterklischees und Rollenbilder so raffiniert zu, dass ein Ausbruch aus den Denkschubladen unvermeidlich wird. Die Aufführung des Theaters Osnabrück im Warendorfer Theater am Wall wurde von der NOZ als "Großes Kino" gelobt.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
27 Jugendliche bei Busunfall verletzt
Aus aller Welt

Riesenschreck für eine Schülergruppe aus Hessen: Ihr Reisebus stürzt am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland um.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...
Holger Blüder präsentiert Humorvolle Kabarettshow
Allgemein

Ein musikalisches Programm über die weniger glorreichen Seiten des Homo sapiens

weiterlesen...