9. Dezember 2023 / Allgemein

Liebestraum unterm Tannenbaum

Musikkabarettist Michael Sens gastiert am 16. Dezember mit Weihnachtsprogramm im Bürgerhaus

Musikkabarettist,Stadt Telgte,Bürgerhaus,Michael Sens,

Liebestraum unterm Tannenbaum

Musikkabarettist Michael Sens gastiert am 16. Dezember mit Weihnachtsprogramm im Bürgerhaus 

Denkt man an Weihnachten, kommen einem sofort bekannte Melodien in den Kopf. Die musikalische Ausschmückung des Festes hat einfach eine lange Tradition in unserem Kulturkreis. Michael Sens betrachtet in seinem Weihnachtsprogramm die Welt der besinnlichen Zeit vor dem Jahreswechsel aus der Perspektive klassischer Komponisten und deren Werken. Es gibt noch Tickets!

Wie hätte „Oh Tannenbaum“ geklungen, wenn es von Chopin komponiert worden wäre? 

Oder was hätte der Virtuose Franz Liszt daraus gemacht? 

Aber auch drängende Fragen der Neuzeit kommen auf das humoristische Tableau. Was ist ein optimales Weihnachtsgeschenk? Warum eskaliert ein familiäres Weihnachtsfest und wenn nicht, warum? Sens bietet das volle Programm Unterhaltung, bei dem Humor und Musik im Mittelpunkt stehen.

Tickets gibt es unter www.reservix.de oder bei Tourismus + Kultur Telgte (Kapellenstr. 2).

Mehr zum Künstler: www.michael-sens.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...
PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...