22. Dezember 2019 / Allgemein

Live beim Skispringen in Willingen

Bustour vom Skiclub Warendorf

Live,Skispringen,Willingen,

Live beim Skispringen in Willingen

Bustour vom Skiclub Warendorf

Auch in diesem Winter  macht der Skisprung-Zirkus Station im hessischen Willingen. Auf der Mühlenkopfschanze wird der große Skisprung-Weltcup vor fantastischen Fans ausgetragen. Wer bei diesem Spektakel einmal live dabei sein möchte hat am Samstag ,  08.02.2020 die  Möglichkeit, mit dem Skiclub Warendorf zum Team Weltcup nach Willingen zu fahren. Dort wird das deutsche Skisprungnationalteam  um Markus Eisenbichler, Karl Geiger und Stephan Leyhe versuchen, das Mannschaftsspringen gegen die großen Teams aus Österreich, Norwegen, Japan oder Polen für sich zu entscheiden. Der Skiclub hat noch einige Plätze unteranderem auch für Gruppen frei. Abfahrt ist um 11.30 Uhr vom Wilhelmsplatz in Warendorf. Die Rückfahrt ist für 21.00 Uhr ab Willingen geplant. Der Preis für eine Eintrittskarte inkl. Busfahrt beträgt für Skiclubmitglieder 44€ und für Gäste 49€. Informationen und Anmeldung bei Christian Erpenbeck unter 01735241835 oder mail: c.erpenbeck@skiclubwaf.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...