19. März 2024 / Allgemein

Living Latin an der Europaschule

Die Sieger des lateinischen Vorlesewettbewerbs stehen fest

Lateinischer,Vorlesewettbewerbs,Mariengymnasium,Warendorf,

Living Latin an der Europaschule

Die Sieger des lateinischen Vorlesewettbewerbs stehen fest

Latein wird gemeinhin als tote Sprache betrachtet. Vom Gegenteil kann sich jeder überzeugen, der auf YouTube – lateinisch: TuTubus – oder auf anderen sozialen Kanälen die entsprechenden Sendungen verfolgt. Hier nehmen sich einige Vereine oder auch Einzelne die Freiheit, Latein als lebendige Sprache aufzufassen. So senden Kanäle wie „Quomodo dicitur?“ oder „Satura Lanx“ in wöchentlichem Abstand Beiträge in fließend gesprochenem Latein.

Am Mariengymnasium Warendorf existiert seit Kurzem eine Arbeitsgemeinschaft in Living Latin – lateinisch: Latinitas viva. Und seit Längerem werden Vorlesewettbewerbe in den Kursen der siebten und achten Jahrgangsstufe angeboten. Es gibt also lebendiges Latein an der Europaschule, so dass der Unterricht nicht an der Übersetzung und Grammatik hängen bleibt. „Es ist mit dem passenden Lehrbuch sogar möglich, dass auf Deutsch als Unterrichtssprache ganz verzichtet wird. Im Unterricht mit ukrainischen Integrationsschülern beispielsweise ist es sinnvoll, direkt Latein zu sprechen!“, sagt Lateinlehrer Gerold Paul.

Der Vorlesewettbewerb am vergangenen Freitag, den Iden des März, dem Todestag Julius Cäsars, hat gezeigt, wie gut die Schülerinnen und Schüler die lateinische Ausspracheregeln bereits beherrschen. Aus dem Wettbewerb der siebten Klassen ging Antonia Gaida als Siegerin hervor, gefolgt von Ajla Becirovic, Isabel Garder und Jan Dück. Sieger im Wettbewerb der achten Klassen wurden Lenn Gesell und Oskar Kalthöner, die sich den ersten Platz aufgrund gleicher Punktzahl teilten. Ihnen folgten Max Büscher und Jona Hübner. Das Mariengymnasium Warendorf gratuliert allen Teilnehmern zu ihren sehr guten Vorträgen in lateinischer Sprache.

Von Gerold Paul

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
27 Jugendliche bei Busunfall verletzt
Aus aller Welt

Riesenschreck für eine Schülergruppe aus Hessen: Ihr Reisebus stürzt am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland um.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...
Holger Blüder präsentiert Humorvolle Kabarettshow
Allgemein

Ein musikalisches Programm über die weniger glorreichen Seiten des Homo sapiens

weiterlesen...