15. November 2022 / Allgemein

Loona wird den Warendorfer Jecken einheizen

Planungen für den Warendorfer Straßenkarneval laufen auf Hochtouren

Warendorf,Karnevalsnacht,Bürgerausschuss Warendorfer Karneval,

Loona wird den Warendorfer Jecken einheizen

Planungen für den Warendorfer Straßenkarneval laufen auf Hochtouren

Alle Jecken aus der Region können sich wieder auf eine närrische Freudenzeit mit vielen Event- Highlights freuen können. Somit sollen die Marktplatz-Events zu Weiberfastnacht (Do. 16.02. 2023) und Rathauserstürmung (So. 19.02.2023), der Rosenmontagsumzug (Mo. 20.02.2023) durch die Altstadt sowie die Festzelt-Aktivitäten rund um die Große Warendorfer Karnevalsnacht (Fr. 17.02.2023) und Rosenmontagsparty (Mo. 20.02.2023), wie gewohnt, stattfinden.

Mit jährlich bis zu 25.000 Besuchern sind die Veranstaltungen des Warendorfer Straßenkarnevals ein Anziehungsmagnet für Jecken aus der gesamten Region. Zusammen als Region werden wir es in unserem Festzelt wieder ordentlich krachen lassen und als große Gemeinschaft für einen familienfreundlichen und bunten Umzug für Klein und Groß sorgen, frei nach dem Motto: „Karne- val - Mit der Region - Für die Region“

LOONA und die Schlagermafia als Live-Show-Acts der 5. Warendorfer Karnevalsnacht

Wir als Bürgerausschuss Warendorfer Karneval e.V. freuen uns, die musikalischen Live-Show- Acts der 5. Warendorfer Karnevalsnacht, die Karnevalsparty der Session für jedes Alter, präsen- tieren zu können. Als Stimmungsgaranten werden „Die Schlagermafia“ mit den größten Kult- und Partyschlager-Hits aller Zeiten sowie der niederländische Popstar „LOONA“ („Bailando“, „Va- mos a la playa“, „Rhythm of the night“, „Hijo de la Luna“) am Freitag, den 17. Februar 2023, im Festzelt auf dem Lohwall auftreten und die Narrenherzen zum Beben bringen.

Mit LOONA kommt zudem eine vielfach ausgezeichnete Sängerin nach Warendorf. Mit dem Titel „Bailando“ war sie acht Wochen Nummer Eins in Deutschland und der Schweiz sowie Nummer 3 in Österreich und bekam dafür acht Gold-, drei Platin- und Doppelplatin-Auszeichnungen. Als Krönung wurde Sie mit dem ECHO in der Kategorie „Beste Dance Single“ ausgezeichnet. Auch weitere ihrer Songs wie „Hijo de la luna“, „Latino Lover“, „Baila Mi Ritmo“, „Viva El Amor“ und „Rhythm Of The Night“ erreichten weltweite TOP10-Platzierungen sowie weitere Gold- und Platin- auszeichnungen. Insgesamt wurden über 10 Millionen Tonträger weltweit verkauft!

Nachdem in den letzten Jahren bereits Markus Becker, Tim Toupet, Axel Fischer, Jürgen Milski, Mickie Krause, Ina Colada und Tobee als bekannte Partyschlager-Acts die Jecken aus Warendorf und Umgebung in ihren Bann zogen, ist der Bürgerausschuss Warendorfer Karneval e.V. stolz darüber, erneut stimmungsvolle Partysänger in die Emsstadt lotsen zu können. Nach vier fantasti- schen Veranstaltungen soll die Erfolgsgeschichte der Warendorfer Karnevalsnacht weitergeschrie- ben und den Jecken aus Warendorf und der Region eine Party der Extraklasse geboten werden. Vor- und nach dem Auftritt wird es musikalisch wieder Hits für jedes Alter geben, frei nach unserer Devise: „Total jeck – Karneval für Jedermann“.

Der Online-VVK startet am Dienstag, den 30.11.2022, Tickets sind dann für 15€ im Online-Shop unter: www.warendorferkarneval.de vorzubestellen. Ab dem 02.01.2023 wird es zudem einen re- gionalen stationären VVK geben. Eine Abendkasse (18€) wird nach Verlauf des VVK eingerichtet. Wie in den Vorjahren wird es an diesem Abend zudem wieder einen regionalen Bus-Shuttle aus 13 Orten geben.

Behaltet uns immer im Blick und verpasst keine Info. Ihr könnt uns unter unserer Webseitewww.warendorferkarneval.de sowie bei Facebook + Instagram (warendorferkarneval) finden.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...
Dior stellt neue Kollektion in Paris vor
Aus aller Welt

Das französische Modehaus Christian Dior blickt zurück in die Ära der späten 1960er-Jahre und macht die Geburt von Ready-to-Wear zum Mittelpunkt seiner kommenden Herbst-/Winter-Kollektion.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Ära nach 28 Jahren beim Bürgerschützenverein
Allgemein

In Sassenberg stehen Vorstandswahlen auf der Agenda

weiterlesen...
Caritas-Warenkorb freut sich über Spende
Allgemein

Nachbarschaft Düsternstraße/ Diekamp spendet 2.195 Euro

weiterlesen...