2. November 2023 / Allgemein

Maja Niehoff holt sich den Einzelsieg beim Bundespokal des Turnverbandes

Auch in der Teamwertung brilliert das Team Westfalen mit Maja Niehoff

Bundessiegerin,Maja Niehoff,Pferd,Schwebebalken,Turnen,Warendorf,Warendorfer Sportunion

Maja Niehoff holt sich den Einzelsieg beim Bundespokal des Turnverbandes

Auch in der Teamwertung brilliert das Team Westfalen mit Maja Niehoff

Warendorf - Große Freude und Stolz begleiteten die talentierte Turnerin Maja Niehoff aus Warendorf und ihr Team bei ihrem beeindruckenden Auftritt beim diesjährigen Bundespokal der Landesturnverbände in Philippsburg, Baden-Württemberg. Mit einer eindrucksvollen Leistung sowohl in der Einzelwertung als auch als Teil des Westfälischen Turnerbundes (WTB) sicherte sich Maja Niehoff einen wohlverdienten Sieg und hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Die aufregende Reise begann bereits vor einigen Wochen beim Landespokal des Westfälischen Turnerbundes in Rheda, bei dem die Qualifikation für die Auswahlmannschaft des WTBs in der Altersklasse 12-15 (2011 – 2008) stattfand. Maja Niehoff, die bereits im zweiten Jahr in Folge die Qualifikation schaffte, trat gemeinsam mit Turnerinnen aus Greven, Ibbenbüren, Bielefeld und Wüllen an.

Mit einer Mischung aus Nervosität und Vorfreude reiste Maja einen Tag vor dem Wettkampf in Begleitung ihrer Familie und ihrer Trainerin Christiane nach Philippsburg. Trotz einer kleinen Fußverletzung, die ihren Einsatz am Sprung infrage stellte, ließ sich Maja nicht von ihrem Ziel abbringen.

Die spektakuläre Show begann mit dem Schwebebalken, auf dem Maja ihre beeindruckende Übung präsentierte und die Kampfrichter sowie die Konkurrenz gleichermaßen staunen ließ. Mit herausragenden 14,700 Punkten sicherte sie sich den ersten Platz in der Einzelwertung für dieses Gerät. Das Team überzeugte ebenfalls, und der WTB konnte das Gerät für sich entscheiden.

Der Wettkampf setzte sich auf dem Boden fort, wo Maja mit 13,050 Punkten zum Teamergebnis beitrug. Trotz ihrer Fußverletzung trat sie auch am Sprung an und sicherte sich den zweiten Platz in der Einzelwertung mit 13,250 Punkten. Der Stufenbarren bildete den letzten Wettkampf, in dem das Team erneut glänzte und das Gerät für sich entscheiden konnte. Maja erzielte hier 12,400 Punkte.

Aufgrund der hohen Anzahl von 14 Landesturnverbänden wurde der Wettkampf in zwei Durchgängen ausgetragen. Am Ende des Tages durfte sich Maja mit dem WTB-Team über einen souveränen Sieg freuen, wobei sie mit 206,350 Punkten fast 9 Punkte Vorsprung vor dem zweitplatzierten Sächsischen Turner-Verband hatten. Jede Turnerin erhielt eine Urkunde und ein Geschenk, während das Team einen wohlverdienten Siegerpokal mit nach Hause nahm.

Neben dem Teamerfolg gab es ein weiteres persönliches Highlight für Maja und ihre Trainerin, nämlich ihren Sieg in der Einzelwertung mit insgesamt 53,400 Punkten. Dieser Erfolg krönt Majas beeindruckende Leistungen und unterstreicht ihre herausragenden Fähigkeiten als Turnerin.

Der Westfälische Turnerbund und die Warendorfer Sportunion  sind stolz auf diese großartige Leistung und gratulieren Maja Niehoff herzlich zu ihrem Sieg beim Bundespokal der Landesturnverbände. Diese Errungenschaft ist zweifellos ein weiterer Meilenstein in ihrer vielversprechenden Turnkarriere.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Hesselstadt erlebt ein unvergessliches Schützenfest
Allgemein

Sassenberg feiert grün-weiße Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hamburger Firma: Seemann stirbt bei Schiffsbrand vor Indien
Aus aller Welt

Warum ein Feuer auf dem Containerschiff «Maersk Frankfurt» ausgebrochen ist, ist noch unklar. Der Brand soll inzwischen weitgehend unter Kontrolle sein.

weiterlesen...
Kroatien: Mann tötet sechs Menschen in Altenheim
Aus aller Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben mehrere alte Menschen durch die Kugeln eines Mannes, andere Bewohner werden schwer verletzt, drei schweben in Lebensgefahr. Die Tatmotive sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Startschuss für die umfassende Wärmeplanung
Allgemein

Weg zur nachhaltigen Wärmeversorgung

weiterlesen...
Junge Menschen schreiben Briefe gegen Einsamkeit
Allgemein

Herzenspost der youngcaritas im Kreisdekanat Warendorf

weiterlesen...