28. April 2022 / Allgemein

Markus Rompusch wird Nachfolger von Holger Niemeyer

Neue Leitung des SG Sicherheit und Ordnung ab Mai

Markus Rompusch,Stadt Warendorf,Holger Niemeyer,Peter Horstmann,Warendorf,Ordnungsamt,

Markus Rompusch wird Nachfolger von Holger Niemeyer

Neue Leitung des SG Sicherheit und Ordnung ab Mai

Die Leitung des Sachgebiets Sicherheit und Ordnung bei der Stadtverwaltung Warendorf wird zum 1. Mai 2022 neu besetzt. Markus Rompusch, seit 1. April 2016 bereits stellvertretender Leiter des Sachgebiets, folgt damit Holger Niemeyer, der aus gesundheitlichen Gründen die Sachgebietsleitung abgibt und künftig das Sachgebiet Finanzen verstärkt. 

Markus Rompusch, geboren am 21. Mai 1990, beendete seine Ausbildung bei der Stadt Warendorf zum Dipl. Verwaltungswirt im August 2012 und war anschließend im Rahmen einer Abordnung für das Jobcenter des Kreises Warendorf tätig. 2014 kehrte er zur Stadt Warendorf zurück und war zunächst im Sachgebiet Soziales und Wohnen beschäftigt. Zwei Jahre später folgte der Wechsel in das Sachgebiet Sicherheit und Ordnung, wo Markus Rompusch die stellvertretende Sachgebietsleitung übernahm. Im Rahmen einer Umstrukturierung wurde ihm Mitte 2019 zudem die Teamleitung für das neu eingerichtete Team „Ordnungsbehördliche Angelegenheiten“ übertragen. 

„Mit Markus Rompusch bleibt die Sachgebietsleitung auch künftig in sehr erfahrenen Händen und ich wünsche ihm für diese neue Herausforderung alles Gute! Mein Dank gilt zudem Holger Niemeyer für die fachlich wie auch menschlich hervorragende Arbeit in den letzten Jahren“ freut sich Bürgermeister Peter Horstmann über die sachgebietsinterne Nachbesetzung. 

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dutzende Todesfälle wegen extremer Hitze in Mexiko
Aus aller Welt

Hitzschlag, Dehydrierung, Sonnenbrand: Die hohen Temperaturen machen den Mexikanern zu schaffen. Und der Regen lässt auf sich warten.

weiterlesen...
Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sportbox im Emsseepark steigert Freizeit- und Lebensqualität
Allgemein

Neues Sportangebot für Freizeitsportler und Vereine

weiterlesen...
Gründung einer interkommunalen Wohnungsbaugesellschaft
Allgemein

Vorbereitungen gehen mit Hochdruck weiter

weiterlesen...