30. Juni 2023 / Allgemein

Mehr Solarstrom für das Berufskolleg

Der Kreis rüstet seine Liegenschaften mit Photovoltaik-Anlagen aus

Solarstrom,Kreis Warendorf,Warendorf,Sonne tanken,Landrat,Olaf Gericke,

Mehr Solarstrom für das Berufskolleg

Der Kreis rüstet seine Liegenschaften mit Photovoltaik-Anlagen aus

Der Kreis rüstet seine Liegenschaften wie das Kreishaus oder die Berufskollegs seit vielen Jahren konsequent mit Photovoltaik-Anlagen aus.

„Damit decken wir an sonnigen Tagen einen Großteil unseres Strombedarfs und leisten unseren Beitrag zum Klimaschutz“, erklärt Landrat Dr. Olaf Gericke die Motivation für die Investition. „Zudem sparen wir durch selbstproduzierte Sonnenenergie längerfristig bares Geld“, ergänzt Kreisdirektor Dr. Stefan Funke.

Kürzlich wurde eine große PV-Anlage auf dem Dach des Warendorfer Paul-Spiegel-Berufskollegs fertiggestellt. Dort befanden sich schon einige Module, die nun um weitere 359 Module mit einer Anlagenleistung von 145 kW/p ergänzt wurden. Die Gesamtkosten der Anlage belaufen sich auf rund 215.000 Euro, von denen rund 205.000 Euro gefördert werden.

„Der erzeugte Strom wird voraussichtlich zu etwa 80 Prozent im Berufskolleg genutzt. Die Überschüsse werden ins öffentliche Stromnetz eingespeist“, erklärt Hendrik Borgstedt, Leiter des Amtes für Hochbau und Immobilienmanagement.

Solarstrom Kreis

Die große PV-Anlage auf dem Dach des Paul-Spiegel-Berufskollegs nahmen (v.l.) Amtsleiter Hendrik Borgstedt, Landrat Dr. Olaf Gericke, Kreisdirektor Dr. Stefan Funke und Schulleiter Udo Lakemper in Augenschein.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Heißes Wochenende steht bevor
Aus aller Welt

Die Badehosen können eingepackt werden: Die Temperaturen knacken vielerorts locker die 30-Grad-Marke, in den Nächten bleibt es tropisch warm. Allerdings kann es in einigen Regionen auch gewittern.

weiterlesen...
Als die Geier starben, starben auch Menschen
Aus aller Welt

Geier ernähren sich von Aas - viele Menschen denken bei diesen Vögeln deswegen an Tod. Eine Studie zeigt am Beispiel Indien, dass auch das Gegenteil gelten kann: Geier können Menschenleben schützen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Bewegt durch den Sommer“ bei der VHS Warendorf
Allgemein

Präventives Training mit Physiotherapeutin Elke Freitag

weiterlesen...
Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...