28. März 2023 / Allgemein

Minimusiker spenden für Aktion Kleiner Prinz

Spende für die Kids in der Ukraine

Minimusiker,Spende,Ukraine,Warendorf,Aktion Kleiner Prinz,

Minimusiker spenden für Aktion Kleiner Prinz

Spende für die Kids in der Ukraine

Wenn Lars Lütke- Lefert  und Till Notzon ihre Geschichte erzählen, wie sie als „Minimusiker“ zusammengekommen sind, könnte man an ein Drehbuch denken, das Stoff für einen spannenden Film bietet: Zwei Musikstudenten, die bestens vernetzt sind und während des Studiums schon viel Kontakt mit Kindern hatten, kommen eines Tages auf die Idee, ohne großen technischen Apparat, nur mit Gitarre und Mikrofon, in Kindergärten und Schulen zu gehen und mit den Kindern zu singen. Minimaler Aufwand - da leitet sich der Name des Duos her. „Wir wissen, was die Kinder gerne hören und mitsingen, wir kennen die ganze Hitparade,“ sagt Till Notzon, „dabei ist uns wichtig, dass die Kinder ganz natürlich und unbeschwert bei der Sache sein können. Spaß vor Stress ist unsere Devise, deshalb ersparen wir den Kindern den Weg ins Tonstudio. Wir bearbeiten die Aufnahmen später nach, brennen sie auf CD und verkaufen sie dann.“ Aus dem Schatz ihrer langjährigen Erfahrung haben Lütke-Lefert und Notzon für Erzieher und Pädagogen Materialpakete mit Unterlagen und Playback zusammengestellt, die im Internetshop erhältlich sind. Auf diese Weise sind inzwischen bundesweit in vierzehn Städten, in Österreich und der Schweiz über 20.000 Musiklehrer aktueller ausgestattet als es über Schulbücher möglich wäre. Lars Lütke-Lefert berichtet: „Im letzten Jahr kamen wir mit Erziehern darüber ins Gespräch, was die Nachrichten vom Ukrainekrieg mit den Kindern macht, und wie die Betreuer mit dem Thema umgehen. Da sind wir auf die Idee gekommen, das Lied „Ich wünsche mir Frieden“ zu schreiben. Der bewegende Song ist auf YouTube zu hören und mit Text zu lesen, wobei der Refrain auch in ukrainischer Sprache erscheint. Vom Erlös dieser CD brachten die beiden Musiker nun 4000 Euro zur Aktion Kleiner Prinz, damit die Not der Kinder in der Ukraine ein wenig gelindert werden kann. Mit „maximalem“ Dank nahm Sylvia Oertker, Vorsitzende der Kinderhilfsorganisation, die Spende der „Minimusiker“ entgegen. Die Liedzeile „Ich wünsche mir Frieden“ bleibt allen noch lange im Ohr.   

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele Fragen nach Großeinsatz am Aachener Luisenhospital
Aus aller Welt

Es brennt in einem Krankenhaus, eine 65-Jährige verschanzt sich in einem Raum der Klinik. Stundenlang bemühen sich Polizei und Feuerwehr, bis ein Zugriff die diffuse Lage beendet.

weiterlesen...
Studie: Normales Immunsystem trotz 217 Covid-Impfungen
Aus aller Welt

Viel hilft viel? Bei Impfungen ist das wissenschaftlich umstritten. Einem Mann haben massenhaft Corona-Impfungen wohl nicht geschadet. Vom Nachahmen raten Fachleute aber ausdrücklich ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Kutschen kommen am Himmelfahrtstag
Allgemein

35. Kutschenwallfahrt findet am 9. Mai statt

weiterlesen...
Musikalisches Juwel im Marienheim dank großzügiger Spenden
Allgemein

Der Musikflügel hat seinen festen Platz in der Kapelle

weiterlesen...