6. Oktober 2021 / Allgemein

Mit 199 km/h auf die Pole-Position

Schneller als die Polizei erlaubt

Blitzer,Polizei,Warendorf,Raser,Geschwindigkeit,

Mit 199 km/h auf die Pole-Position

Schneller als die Polizei erlaubt

Ob er einen Termin hatte, etwas vergessen hat oder einfach nur seine Grenzen testen wollte - wir wissen es nicht. Aber mit 199 Stundenkilometern bei erlaubten 100 km/h, ist ein Autofahrer im Kreis Warendorf deutlich zu schnell gewesen.

Am Montag (04.10.2021) haben wir auf der B 475 zwischen Warendorf und Westkirchen routinemäßig Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und ab 14.45 Uhr rund fünf Stunden lang die Geschwindigkeiten von insgesamt 2558 Fahrzeugen gemessen.

14 Mal wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und 57 Verwarngelder sind erhoben worden.

Ein Autofahrer ist trauriger Spitzenreiter bei diesen Messungen. Der Mann ist mit 199 km/h gemessen worden bei einer zugelassenen Geschwindigkeit von 100 km/h. Ihn erwarten bis zu 1.200 Euro Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Kreis Warendorf vom 08. bis 12. November
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Terminvergabe für Impfstelle freigeschaltet
Allgemein

Kreis Warendorf informiert

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 15. bis 19. November
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Zweiwöchige Spielpause im Theater am Wall
Allgemein

Theater am folgt Appelle zur Kontaktreduzierung

weiterlesen...
Volksbank eG will Hoffnung in schwerer Zeit geben
Allgemein

Volksbank unterstützt Lichtblicke

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Zweiwöchige Spielpause im Theater am Wall
Allgemein

Theater am folgt Appelle zur Kontaktreduzierung

weiterlesen...
Volksbank eG will Hoffnung in schwerer Zeit geben
Allgemein

Volksbank unterstützt Lichtblicke

weiterlesen...