14. Januar 2024 / Allgemein

Mit Leidenschaft und Lebensfreude begeistern WaKaGe-Tanzgruppen

WaKaGe-Ballette feiern das 55-jährige Jubiläum

WaKaGe Ballett,Warendorfer Karnevalsgesellschaft,Warendorf,Julia Günnewig,Hermann-Josef Schulze-Zumloh,Prinz Olli I.,KaBaKa,WaKaGe,

Mit Leidenschaft und Lebensfreude begeistern WaKaGe-Tanzgruppen

WaKaGe-Tanzgruppen feiern das 55-jährige Jubiläum

Warendorf - Ein glanzvolles Jubiläum wurde gestern in der Turnhalle des Mariengymnasiums gefeiert: Die Tanzgruppen der Warendorfer Karnevalsgesellschaft (WaKaGe) blicken auf stolze 55 Jahre voller Leidenschaft, Engagement und mitreißender Auftritte zurück. Vor Eltern, Großeltern, und Freunden präsentierten sich die vier Formationen des WaKaGe-Balletts in einem festlichen Rahmen, um das beeindruckende Jubiläum gebührend zu zelebrieren.

WaKaGe-Präsident Hermann-Josef Schulze-Zumloh begrüßte die Zuschauer und Tänzerinnen und würdigte das besondere Jubiläum der Ballette. In seiner Ansprache bedankte er sich herzlich bei den engagierten Trainerinnen und Helfern, die maßgeblich zum Erfolg der Ballette beigetragen haben. Schulze-Zumloh unterstrich die Bedeutung der Ballette als Höhepunkt jeder WaKaGe-Veranstaltung.

Durch den Nachmittag führte Julia Günnewig, die einen faszinierenden Rückblick auf die 55-jährige Geschichte der Ballette präsentierte. Besondere Anerkennung erhielt dabei ihre Mutter Renate Günnewig, die vor genau 55 Jahren die Tanzbegeisterung ins Leben rief und seitdem die Ballette als Trainerin und Unterstützerin begleitet. Ihr Einsatz wurde mit einer Auszeichnung für ihre langjährige Unterstützung gewürdigt.

Seit 1977 sind die Tanzgruppen, die anfangs allein von Renate Günnewig trainiert wurden, ein fester Bestandteil der fünften Jahreszeit. Die Formationen, darunter die Flöckchen, die Hüpfer und die Bambinos, begeistern das Publikum mit ihren mitreißenden Auftritten. Vor 33 Jahren stieg Julia Günnewig, die Tochter der Initiatorin, in das Trainergeschehen ein und wurde nun als erste weibliche "Blaue Dame" für ihre besonderen Verdienste um die Ballette geehrt.

Auch die langjährige Ballett-Fotografin Monika Kaup-Büscher erhielt für ihr fast ein Jahrzehnt währendes Engagement im Gardetanz eine verdiente Auszeichnung. Der Besuch von Prinz Olli I. "der Fußballnarr vom HaBaKa" sorgte für einen weiteren Höhepunkt des Nachmittags. Begleitet von der Hofsängerin Linda Tönnies, die das Prinzenlied anstimmte, erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt.

Julia Günnewig betonte, dass über die Jahre fast 500 Tänze einstudiert wurden und das Tanzen für sie einen "Ausdruck von Leidenschaft und Lebensfreude" darstellt. Fast 100 Tänzerinnen sind derzeit in den Formationen aktiv, wobei viele von ihnen bereits mehr als 11 Jahre mit voller Hingabe tanzen.

Die einzelnen Auftritte der Tanzgruppen ernteten großen Beifall von den Zuschauern, und die Veranstaltung wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. Die WaKaGe-Ballette setzen damit ein eindrucksvolles Zeichen für ihre jahrzehntelange Tradition und ihre fortwährende Begeisterung für den Karneval.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Krebskranker König Charles schmunzelt über Genesungswünsche
Aus aller Welt

Vor zweieinhalb Wochen gab der Palast die Krebsdiagnose des Königs bekannt. Daraufhin schickten Charles Tausende Menschen Genesungswünsche. Der 75-Jährige ist «zu Tränen gerührt».

weiterlesen...
César-Preise: «Anatomie eines Falls» mit Hüller triumphiert
Aus aller Welt

Das Justizdrama «Anatomie eines Falls» gewinnt den Preis als bester Film, Sandra Hüller die Auszeichnung als beste Schauspielerin. Den Ehren-César nahm Regisseur Christopher Nolan entgegen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Liga!
Allgemein

RBB München Iguanas vs. BBC Münsterland

weiterlesen...
Betreuungsangebot „ReStart“ zieht in neue Räume
Allgemein

Beratungs- und Hilfeangebot für jungen Menschen mit ihren ganz individuellen Problemen

weiterlesen...