15. Juni 2021 / Allgemein

Mit viel Licht gegen Schatten-Partys

THW Warendorf unterstützt Stadt Münster am Aasee

THW Warendorf,Einsatz,Münster,Studenten,

Mit viel Licht gegen Schatten-Partys

THW Warendorf unterstützt Stadt Münster am Aasee

Große Menschenansammlungen, liegengebliebener Müll und vermehrte Ruhestörungen - so lautete die Bilanz der ersten lauen Sommerabende am Münsteraner Aasee.

Um diesen Zuständen entgegen zu wirken, hat die Stadt Münster eine neue Allgemeinverfügung erlassen. In dieser ist ab sofort das Mitbringen von Glas, ruhestörender Lärm sowie das Grillen auf mehreren Flächen am Aasee ab 18 Uhr untersagt.

Im Rahmen eines Amtshilfeersuchens wurde das Technische Hilfswerk Ortsverband Münster an diesem Wochenende unter anderem angefordert, um den beliebten und stark frequentierten Bereich um die Münsteraner Aasee-Kugeln auszuleuchten. Unterstützung hierbei bekam der Ortsverband Münster durch die Ortsverbände Beckum, Coesfeld, Dülmen und Warendorf. Mit drei großen Netzersatzanlagen die über einen Lichtmast verfügen und mehreren Flächenlampen wurde der gesamte Bereich annähernd taghell ausgeleuchtet.
Bereits am frühen Nachmittag begannen die ersten Helferinnen und Helfer damit, Absperrgitter am Aasee zu platzieren. Weitere Helfer bauten auf Anforderung der Stadt die Rampen an der Fußgängerbrücke an den Aasee-Terrassen ab. Am frühen Abend begannen dann die Einsatzkräfte mit dem eigentlichen Aufbau der Beleuchtung.

Der Einsatz konnte gegen 5.00 Uhr für alle eingesetzten Kräfte abgeschlossen werden.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Augenblicke - Kurzfilme im Theater am Wall 27. April 2024
Allgemein

Seit über 30 Jahren AUGENBLICKE – Kurzfilme in Warendorf

weiterlesen...