20. September 2019 / Allgemein

Mitgründerin Ursula Kronenberg verabschiedet

Gruppe für Angehörige von Menschen mit psychischen Erkrankungen

psychischen,Warendorf,Ursula Kronenberg,Kreis Warendorf, Erkrankungen,

Erfahrungen mit psychischen Erkrankungen und ihr Wissen auszutauschen sowie mit anderen betroffenen Menschen in Kontakt zu treten – diese Möglichkeiten bietet die Angehörigengruppe des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Kreises Warendorf. Die Gruppe ist ein Gesprächskreis, in dem man sich nicht nur mit anderen Angehörigen und Freunden austauschen kann, sondern auch von erfahrenem Fachpersonal Antworten auf Fragen zum Thema bekommen kann.
Beim letzten Treffen wurde Ursula Kronenberg verabschiedet. Sie hat die Angehörigengruppe 1996 zusammen mit Dr. Anette Stüker, der ehemaligen Leiterin des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Kreises Warendorf, gegründet. Die langjährige Mitarbeiterin des Kreisgesundheitsamtes tritt in den Ruhestand.

Die Gruppe wird weiterhin begleitet durch Annette Riemer (Fachärztin Psychiatrie) und Nicole Görges-Flock (Sozialarbeiterin), die ebenfalls im Sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises tätig sind.

Die Gruppe trifft sich an jedem ersten Montag im Monat um 19 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle, Im Grünen Grund 70 in Warendorf. Betroffene aus dem gesamten Kreisgebiet können dieses Angebot nutzen. Neue Interessenten sind stets ohne Voranmeldung willkommen.

Bild: Annette Riemer (Mitte, Fachärztin für Psychiatrie) und Nicole Görges-Flock (Sozialarbeiterin), die die Gruppe, die sich jeden ersten Montag im Monat trifft, weiterhin begleiten. - (Kreis: Warendorf)

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spendenrat erwartet gutes Spendenjahr 2022 - Sorge vor 2023
Aus aller Welt

Das Leben ist in Deutschland in den vergangenen Monaten teurer geworden. Verbraucher merken das im Supermarkt, an der Tankstelle, beim Strompreis. Bleibt Geld zum Spenden für gute Zwecke übrig?

weiterlesen...
Hoffen auf «Paris-Moment»: Weltnaturgipfel startet in Kanada
Aus aller Welt

Nicht nur Klimakrise, es gibt auch eine Biodiversitätskrise: Viele Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Auf einem Gipfel soll dagegen vorgegangen werden, die Erwartungen sind gemischt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adventskalender bei Dein WAF am 01. Dezember
Allgemein

Adventskalender gewinne einen Präsentkorb

weiterlesen...
Die Glückszahlen für den 01. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...