28. Juli 2022 / Allgemein

Mobilitätshilfen fördern die Lebensqualität

Das Sanitätshaus Künzelt hilft gerne weiter

Mobilitätshilfen,Sanitätshaus Künzelt,Künzelt,Lebensqualität,Warendorf,Behinderung,

Mobilitätshilfen vom Sanitätshaus Künzelt fördern die Lebensqualität

Eine gute Beweglichkeit fördert nicht nur die Selbstständigkeit, sondern gibt Menschen mit Behinderungen, Erkrankungen und altersbedingten Einschränkungen ein großes Stück an Lebensqualität zurück. Experten für Reha-Technik sind die Sanitätshäuser Künzelt in Warendorf, Ahlen, Hamm und Schloß Holte Stukenbrock. Eine gute Versorgung mit Rollstühlen, Rollatoren, Pflegebetten und mehr ist der erste Schritt in ein beschwerdefreies Leben.

„Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Reha-Technik verfügen wir über ein umfassendes Know-How, das wir nutzen, um unsere Kunden fachgerecht und optimal, gemäß ihren Bedürfnissen, zu versorgen“, so der Betriebsleiter Tobias Flechtker. Die professionelle Betreuung ist dem Team des Sanitätshauses ein Anliegen. Hier erhalten Kunden eine auf ihre Bedürfnisse angepasste Beratung sowie Hilfsmittel, die das Leben erleichtern. „Wir möchten unsere Kunden in ihrer Mobilität unterstützen und gezielt fördern, damit sie so schnell wie möglich in den Alltag zurückfinden“, so Tobias Flechtker.
Mit den richtigen Hilfsmitteln, die individuell auf die Bedürfnisse angepasst werden, können Beschwerden gelindert werden. „Unser Ziel ist es, gemeinsam Lösungen und die passenden Produkte zu finden, um mehr Lebensfreude zu schenken“, so Flechtker. Die Experten der Sanitätshäuser Künzelt haben die Möglichkeit, mit vielen verschiedenen Hilfsmitteln die Mobilität der Betroffenen zu steigern. Neben einer Bandbreite an Rollstühlen und Rollatoren, die noch hochwertiger, funktioneller und leichter zu handhaben sind, gibt es Elektrorollstühle mit hervorragenden Fahreigenschaften im Außenbereich sowie Scooter bzw. Elektromobile.
Auch im Sanitärbereich ist es Betroffenen wichtig, so unabhängig wie möglich zu bleiben. Dank der zahlreichen Hilfsmittel rund ums Bad wie z.B. mit Badewannenliftern oder Haltegriffen, ist das nun möglich. Diese dienen nicht nur dem Aspektk der Unabhängigkeit. 
www.künzelt.de

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Aus aller Welt

Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf Herzogin Meghan der britischen Königsfamilie Rassismus vor. Das Thema geriet in Vergessenheit. Nun ist es mit einem Schlag zurück.

weiterlesen...
Lok geborgen: Bahnstrecke Hannover-Berlin früher wieder frei
Aus aller Welt

Die Bergungsarbeiten nach einem Unfall mit zwei Güterzügen in Niedersachsen sind abgeschlossen. Züge können auf der wichtigen Strecke früher wieder fahren - aber vieles muss noch repariert werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Essbare Stadt – Hinter den drei Brücken“
Allgemein

Die Schwattjacken HddB sind Pflanz- und werden Gießpaten

weiterlesen...
Mit Manfred Kronenberg fing alles an
Allgemein

Weihnachtskunst in der Verwaltung

weiterlesen...