30. Januar 2022 / Allgemein

Nachfolge für City Pub Boss gesichert

Aus Zdravko wird Igro

Zdravko Jozic,Ruhestand,Warendorf,City Pub,Igor NedimovicGaststätte,Inhaber,

Nachfolge für City Pub Boss gesichert

Aus Zdravko wird Igro

An diesem Wochenende hat Zdravko Jozic Schluss gemacht. Der beliebte Gastwirt ist jetzt im Ruhestand. Ab dem 1. Februar wird der Citypub dann durch Igor Nedimovic weitergeführt. Zdravko Jozic kam in den 1970ern nach Warendorf. Der gelernte Sattler arbeitete 39 Jahre für den Reitsportartikel-Hersteller Kavalkade und reiste beruflich um die ganze Welt. Nebenberuflich führte Jozic zudem für zehn Jahre das Bistro Levade an der Laurentiusstraße, bevor er 2009 in den „Unruhestand“ ging. Denn aufhören ist nicht so ganz seine Sache. Nach ein paar Jahren auf der „Couch“ reizte es den heute 69-jährigen, dem City Pub neues Leben einzuhauchen. Und das tat er mit voller Hingabe. Unvergessen dürfte bei seinen Gästen unter anderem das Fußball-Rudelgucken sein, oder wenn Zdravko Jozic im Biergarten schmackhafte Grillspezialitäten wie Spanferkel servierte. Das alles möchte er jetzt eintauschen, um mit seiner Ehefrau Dragica in einem Wohnmobil die Welt zu bereisen. Zunächst zieht es ihn nach Skandinavien. Finnland, Dänemark, Schweden und Norwegen nennt er als Ziele. „Da bin ich noch nicht gewesen“, schmunzelt der Gastronom. Natürlich möchte er auch seiner alten Heimat Kroatien besuchen und dort seine Verwandtschaft besuchen. Sein „Terminplan“ scheint also richtig voll zu sein. Wer Zdravko kennent, weiß jedoch, das er sich immer ein Hintertürchen offen hält. „Wenn ich im City Pub gebraucht werde, bin ich natürlich da“.

Große Veränderungen soll es übrigens in der gemütlichen Eckkneipe nicht geben, wie Igor Nedimovic sagt. Der selbstständige Dachdecker wird das Lokal gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin weiterführen. „Ich möchte, dass es so familiär wie gehabt bleibt. Und da ist der Fußball natürlich ein wichtiger Bestandteil. Wir haben hier alle Sender, eine Leinwand und Fernsehgeräte und können so gleichzeitig verschiedene Spiele zeigen.“ Ganz unbekannt ist Igor Nedimovic bei den vielen Stammgästen übrigens nicht, ging er doch in jüngster Vergangenheit Zdravko Josic bereits am Zapfhahn zur Hand. Die Öffnungszeiten (Dienstag bis Donnerstag ab 17 Uhr und Freitag bis Sonntag ab 13 Uhr) passen bestens zu seinem Hauptberuf als Dachdecker. „Und wenn es mal eng wird, gibt es auch dafür eine Lösung“, sagt Igor Nedimovic schmunzelnd.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wintersturm und Feuer - Wetterextreme in den USA
Aus aller Welt

Ein Blizzard in Kalifornien, riesige Brände in Texas. Die Menschen in den USA leiden unter extremen Wetterbedingungen und deren Folgen.

weiterlesen...
Passant rettet Rollstuhlfahrer aus einem Fluss
Aus aller Welt

Ein Rollstuhlfahrer stürzt in einen Fluss. Ein zufällig vorbei kommender Passant handelt beherzt und rettet den Mann aus dem Wasser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...