9. Februar 2024 / Allgemein

Närrische Weiber auf der Jagd nach Trophäen unterwegs

Verwaltungsspitze und Bankvorstände müssen sich ergeben

Altweiber,Kreishaus Warendorf,Prinz Olli, Prinz Achim,Warendorf,Olaf Gericke,Harry Potter,

Facebook Video

Närrische Weiber auf der Jagd nach Trophäen unterwegs

Verwaltungsspitze und Bankvorstände müssen sich ergeben

An Weiberfastnacht sind die Frauen an der Macht. Da konnte selbst Warendorfs Karnevalsprinz Olli der I. (Greiser), der Handballnarr vom Habaka, nichts dran rütteln. Beliebteste Trophäen waren natürlich die Krawatten, die den Warendorfer Möhnen beim Zug durch die Altstadt und verschiedene Institutionen wie Volksbank, Sparkasse, Finanzamt und Kreishaus, zum Opfer fielen. Nach Visiten in Kindergärten, der DOKR und dem HoT, zog die WaKaGe zum Finale auf dem Marktplatz ein. Nach dem offiziellen Teil ging's in den Kneipen der Altstadt munter weiter. Am Donnerstag tummelte sich eine illustre Narrenschaft in der Emsstadt und eröffnete den Straßenkarneval.

Die erste Stärkung nahmen die Narren in der Volksbank zu sich. Volksbankvorstand Norbert Eickholt hatte aufgetischt. „Die Volksbank ist ein toller Gastgeber“, lobte Karnevalspräsident Hermann-Josef Schulze-Zumloh, „wir haben schon einmal mit dem Essen angefangen.“ Obligatorisch waren die Ordensverleihungen, die nicht nur der Prinz und der Bürgerausschuss vornahmen. Eickholt überreichte vielen verdienten Karnevalisten ebenfalls Orden – ganz praktisch mit eingebautem Flaschenöffner.

Alle Mühe hatte Landrat Dr. Olaf Gericke als Professor Dumbledore, dessen Kreishaus die Möhnen zu Hogwarts – der Schule für Hexerei und Zauberei aus Harry Potter, umgebaut hatten. Die Verwaltungsspitze mit Petra Schreier, Dr. Olaf Gericke, Dr. Stefan Funke und Dr. Anna Arizzi Rusche als Zauberlehrlinge konnte jedoch nicht viel ausrichten und mussten die Macht an die Narrenschaft abgeben. „Die Zauberschüler stellen sich ziemlich amateurhaft an“, so der Tenor der „Weiber“. Dem Landrat blieb nichts anderes übrig, als die Viertage-Woche auszurufen, das Alkoholverbot im Unterricht aufzuheben sowie alle Tests und Klassenarbeiten abzusagen.

In der neuen „Monetenhalle“ schließlich wurden die Karnevalisten von Sparkassenvorstand Peter Scholz in der neuen Hauptstelle an der Freckenhorster Straße begrüßt. Dort lieferte sich Olli der I. in seinem lila Ornat einen harten, aber fairen Wettbewerb gegen Sparkassenvorstand Peter Scholz – unter anderem Zielwerfen mit Bällen stand auf dem Programm. Mit leichtem Vorsprung konnte sich der Prinz den Sieg sichern. Im Anschluss überreichte Peter Scholz der WaKaGe ein westfälisches Flachgeschenk in beträchtlicher Höhe: mit 1750 Euro sollen die Balletts und der Kinderkarneval unterstützt werden.

Am Abend nach dem offiziellen Programm brannte beim Kneipenkarneval in den Locations der Stadt die Hütte, waren die Kneipen und Gasthäuser bestens gefüllt. Auch hier zeigten die närrischen Weiber, wer die Hosen an hat. Bestens gelaunt ergriffen die Frauen die Macht, tanzten Teufelchen, Engelchen, Piratinnen und Hexen auf den Tischen.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 18 Tote nach Unwettern in Lateinamerika
Aus aller Welt

Heftige Regenfälle verursachen Erdrutsche in Mittel- und Südamerika. 18 Menschen kommen ums Leben. Auch Mexiko und der US-Bundesstaat Texas bereiten sich auf starke Niederschläge vor.

weiterlesen...
Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunft
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...