13. September 2022 / Allgemein

Natur am Fluss - Einen an der Ems

Öffentliche Führung am Sonntag

Vermisste Seniorin,Ems,Raestrup,Telgte,Warendorf,Tot,

Natur am Fluss - Einen an der Ems

Öffentliche Führung am Sonntag

Das über lange Zeit begradigte Flussbett der Ems hat sich in den vergangenen Jahren durch umfangreiche Rückbaumaßnahmen seinen natürlichen Verlauf zurück erobert.

An den Ufern entstanden neue Lebensräume für eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Am kommenden Sonntag, dem 18.09.,  bietet die Warendorfer Tourist-Information eine öffentliche Führung durch dieses Gebiet an.
Gästeführer Raimund Schulze-Tertilt erläutert hierbei die Besonderheiten des malerischen Ortskerns Einen sowie der Flora und Fauna an der Ems.

Der Rundgang startet um 16:00 Uhr am „Alten Backhaus“, Bartholomäusstraße 26

und dauert ungefähr zwei Stunden. Es wird empfohlen, festes Schuhwerk anzuziehen und etwas Proviant mitzunehmen.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von  € 8,00 pro Person ist vor Ort beim Gästeführer zu bezahlen. 
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Diese kann bis Samstag um 12:30 Uhr telefonisch unter 02581-545454 oder per eMail an tourismus@warendorf.de erfolgen.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Belgiens Trauma: Mädchenmörder vor 20 Jahren verurteilt
Aus aller Welt

Vor 20 Jahren fällt das Urteil: lebenslange Haft für Belgiens bekanntesten Kindermörder. Ein Fall, den es heute schwerlich wieder geben könnte, sagt eine Expertin. Aber sie sieht neue Gefahren.

weiterlesen...
Schütze tötet drei Menschen in US-Bundesstaat Arkansas
Aus aller Welt

Trauriger Alltag: Kurz vor dem Wochenende erschüttert ein neuer Fall von Waffengewalt die USA. Der Tatort ist dieses Mal ein Lebensmittelgeschäft im Süden des Landes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonderzug „Revolution Train
Allgemein

Für NRW-Schulministerin Dorothee Feller ist Suchtprävention wichtiges Thema

weiterlesen...
Wichtiger Meilenstein für die Wärmewende in Warendorf
Allgemein

WEV / Stadtwerke Warendorf erhält Förderbescheid

weiterlesen...