7. Februar 2023 / Allgemein

Netter Flirt oder blöde Anmache?

Projekt „Mädchen und Jungen stärken“

Maringymnasium,Warendorf,Flirt,Anmache,

Netter Flirt oder blöde Anmache?

Netter Flirt oder blöde Anmache? Wo hört der Spaß auf? Projekt „Mädchen und Jungen stärken“ für die Jahrgangsstufe 7 des Mariengymnasiums erfolgreich beendet.

Ohne die großzügige Mithilfe des Fördervereins des Mariengymnasiums und der VIA-Stiftung der Volksbank wäre es nicht möglich gewesen: das Projekt der siebten Klassen zur Prävention sexualisierter Gewalt.

„MINDFUL“, die gemeinnützige Gesellschaft für Jugendhilfe in Warendorf, hat das Projekt vom 13. bis zum 18. Januar 2023 für alle vier Klassen der siebten Jahrgangsstufe angeboten.

Mädchen und Jungen sind immer häufiger sexualisierten Übergriffen ausgesetzt, auch im Internet. An dem Projekttag ging es deshalb u. a. darum, auf das eigene Gefühl zu hören, die eigenen Grenzen wahrzunehmen. So können das Selbstvertrauen und die Kompetenz gestärkt werden, derartige Übergriffe abzuwehren und sich zu schützen. Darin konnten sich die Mädchen und Jungen auch gegenseitig bestärken, obgleich sie zeitweilig getrennt wurden. Darüber hinaus wurde das konkrete Zusammenleben der Jungen und Mädchen in den einzelnen Klasse besprochen. Eine Schülerin aus der Klasse 7A berichtete: „Der Tag hat unser Selbstbewusstsein und unsere Gemeinschaft gestärkt. Es konnten viele Probleme gelöst werden, und die Betreuer hatten ein offenes Ohr für jeden von uns, man konnte über alles reden. Der Tag hat mir persönlich sehr geholfen.“

Netter Flirt

Mit Spiel und Spaß waren die Übungen zur Stärkung des Selbstvertrauens verbunden.

 

Von Andrea Tussing

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei beendet bedrohliche Situation in Aachener Klinik
Aus aller Welt

Es brennt in einem Krankenhaus, eine 65-Jährige verschanzt sich in einem Raum des Aachener Luisenhospitals. Stundenlang bemühen sich Polizei und Feuerwehr, bis «ein Notzugriff» die diffuse Lage beendet.

weiterlesen...
Studie: Normales Immunsystem trotz 217 Covid-Impfungen
Aus aller Welt

Viel hilft viel? Bei Impfungen ist das wissenschaftlich umstritten. Einem Mann haben massenhaft Corona-Impfungen wohl nicht geschadet. Vom Nachahmen raten Fachleute aber ausdrücklich ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Kutschen kommen am Himmelfahrtstag
Allgemein

35. Kutschenwallfahrt findet am 9. Mai statt

weiterlesen...
Musikalisches Juwel im Marienheim dank großzügiger Spenden
Allgemein

Der Musikflügel hat seinen festen Platz in der Kapelle

weiterlesen...