3. November 2021 / Allgemein

Netzwerken zum Wohle der Telgter Altstadt

Ideenreiche Auftaktveranstaltung

Stadt Telgte, Netzwerken, Altstadt,Erhaltung,Wolfgang Pieper,

Netzwerken zum Wohle der Telgter Altstadt

Mit mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand am vergangenen Samstag in der Mensa des Schulzentrums ein erster Workshop zur Erarbeitung eines „Masterplans“ für die Telgter Altstadt statt. Dieser erste von zwei Workshops ist Teil eines Prozesses, mit dem die Altstadt dauerhaft gestärkt und attraktiv gehalten werden soll.

„Es war eine sehr motivierende und ideenreiche Auftaktveranstaltung“, zieht Bürgermeister Wolfgang Pieper ein erstes Resümee, „um einerseits die Kräfte der verschiedenen Akteurinnen und Akteure zur Vitalisierung der Altstadt vor Ort zu bündeln und Ziele zu definieren. Andererseits werden im nächsten Schritt erste Projektideen und Einzelmaßnahmen weiter konkretisiert, die anschließend von den Akteuren gemeinsam umgesetzt werden“. Dass die Altstadt für Gäste und Einheimische so attraktiv sei und dies auch künftig bleibe, sei nicht selbstverständlich, sondern müsse durch die Qualität der vielfältigen Angebote und Funktionen immer wieder erarbeitet werden. Dazu gehöre neben Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistung und Kultur auch die städtebauliche Qualität, damit die Menschen sich in der Historischen Altstadt wohlfühlen, so der Bürgermeister.

Im November / Dezember letzten Jahres wurde eine Umfrage bei über 750 Bewohner*innen und Gästen der Stadt Telgte durchgeführt, um Einschätzungen, Wünsche, Erwartungen und Ideen zur Weiterentwicklung der Telgter Altstadt abzufragen. „Auf dieser Grundlage war ein wesentlicher Bestandteil des Workshops, sich in die verschiedenen Altersgruppen der Besucherinnen und Besucher der Altstadt hinein zu versetzen, um dann gemeinsam in Kleingruppen konkrete Ansatzpunkte für Vitalisierungsmaßnahmen zu erarbeiten.“ erläutert der städtische Wirtschaftsförderer Andreas Bäumer.

Der erste Workshop wurde durch ein dreiköpfiges Moderatorenteam unter Leitung von Frau Dr. Wiebke Borgers geleitet. Der zweite Workshop findet bereits am 13. November statt, um den Faden zur Stärkung der Altstadt gar nicht erst abreißen lassen. Dort sollen dann die bisherigen Ergebnisse weiter konkretisiert werden.

Über 50 Personen von folgenden Institutionen, Initiativen, Vereinen und Gruppen nahmen an der Veranstaltung teil: Handelsverband, Heimatverein Telgte, Kinder- und Jugendzentrum Telgte, katholische Kirchengemeinde St. Marien Telgte, Kulturfreundeskreis, Kulturnomaden, Stadtelternrat, Schüler*innen des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Telgte sowie der Sekundarschule an der Marienlinde, Telgter Hanse, VHS Warendorf, Wallfahrtsgilde Telgte, WeibsBilder Telgte, Westbeverner Krink, die Ratsfraktionen von Bündnis 90 / Die Grünen, CDU, FDP und SPD und die Stadtverwaltung Telgte mit den Abteilungen des Bauamtes, der Musikschule, Tourismus & Kultur sowie der Wirtschaftsförderung. 

Der Austausch zwischen allen beteiligten Gruppen soll durch eine Lenkungsgruppe verstetigt werden, die sich bereits im vergangenen Jahr gegründet hatte.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 18 Tote nach Unwettern in Lateinamerika
Aus aller Welt

Heftige Regenfälle verursachen Erdrutsche in Mittel- und Südamerika. 18 Menschen kommen ums Leben. Auch Mexiko und der US-Bundesstaat Texas bereiten sich auf starke Niederschläge vor.

weiterlesen...
Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunft
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...