8. Februar 2022 / Allgemein

Neue Fördermöglichkeiten für bürgerschaftliche Projekte

Antragsfrist zum Altstadtfonds

Renovierung,Marktplatz,Warendorf,Denkmalschutz,

Neue Fördermöglichkeiten für bürgerschaftliche Projekte durch den Altstadtfonds

Antragsfrist zum Altstadtfonds

Wieder stehen für das Jahr 2022 im Altstadtfonds der Stadt Warendorf 10.000 Euro für Projekte zur Verfügung. Im vergangenen Jahr sind insgesamt 5 Projekte gefördert worden, u.a. die Buddelkiste auf dem Spielplatz der Stadtbücherei, Herrenruther Sterne für die Oststraße und der Warendorfer Insektenpfad, der an der Kolkstiege beginnt und an 16 Standorten mit Wissenswertem zu Insekten und ihren Lebensbedingungen informiert.

Mittlerweile geht der Altstadtfonds in das fünfte Jahr und es sind bisher 16 Projekte aus Mitteln der Stadterneuerung gefördert worden. So können durch den Altstadtfonds Projekte unterstützt werden, die das bürgerschaftliche Engagement unterstützen. Von Quartiers- und Nachbarschaftsfesten, über Workshops, Kurse, Kultur und Integrationsprojekte sowie Beteiligungsaktionen. Aber auch Angebote für Kinder, Familien, Seniorinnen und Senioren, Jugendliche oder Menschen mit Migrationshintergrund sind denkbar, eine breite Palette an Projekten ist förderfähig. Und das Beste ist: alle Kosten werden übernommen.

Bis zum 23. Februar 2022 können beim Quartiersmanagement Anträge zum Altstadtfonds eingereicht werden. Und natürlich unterstützt das Quartiersbüro auf dem Weg von einer losen Idee über den fertigen Förderantrag bis zur Fertigstellung des Projekts.

Das Quartiersmanagement ist immer montags von 13:00 – 17:00 Uhr und mittwochs von 10:00 – 13:00 Uhr vor Ort im Quartiersbüro am Krickmarkt 13 sowie außerhalb dieser Zeiten telefonisch (02581/9499798) und per E-Mail (quartiersbuero@altstadt- warendorf.de) zu erreichen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vulkanausbruch in Neuseeland: Entschädigungen für die Opfer
Aus aller Welt

Ende 2019 endete ein Ausflug auf eine neuseeländische Vulkaninsel für mehr als 20 Menschen tödlich. Ihre Familien und die Überlebenden sollen nun entschädigt werden - darunter auch Deutsche.

weiterlesen...
«Rust»-Prozess: Regieassistent sagt unter Tränen aus
Aus aller Welt

Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Dreh mit Alec Baldwin sitzt eine junge Waffenmeisterin auf der Anklagebank. In dem laufenden Prozess sagt ein Augenzeuge unter Tränen aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...