28. April 2021 / Allgemein

Neue Uhr aus Künstlerhand

Warendorfer Marienheim freut sich über „scharfen“ Zeitmesser

Marienheim Uhr,Warendorf,Künstler,Malteser Uhr,Malteser,

Foto: 
Hinten (von links): Hausleitung Karl-Eugen Weweler, Ehrenamtliche Anne Lütke Föller.
Vorne (von links): Bewohnerinnen Maria Pommé, Margret Wedig

Neue Uhr aus Künstlerhand

Warendorfer Marienheim freut sich über „scharfen“ Zeitmesser

Der tägliche Blick auf die Uhr stellt vor allem viele ältere Menschen vor ein Problem: Häufig sind die Ziffernblätter gewöhnlicher Zeitmesser zu klein für die betagten Augen der Senioren. Als ehrenamtliche Helferin im Warendorfer Marienheim hat sich Anne Lütke Föller dieser Schwierigkeit angenommen. Sie entwickelte einen Entwurf für eine Uhr mit entsprechender Größe, klaren Konturen und einer kontrastreichen Zeitanzeige, um den Bewohnerinnen und Bewohnern den Alltag ein Stück weit zu erleichtern. Dabei ließ sich Lütke Föller von einer alten Kabeltrommel inspirieren, wählte einen weißen Hintergrund, große schwarze Zahlen und Zeiger und natürlich das bekannte Malteserlogo. Für die Umsetzung zeichnete die Raumgestalterin und Wohnberaterin Heike Michel verantwortlich, die von der Idee sofort begeistert war. Sie war nicht nur bereit, die Uhr nach den kreativen Vorgaben der ehrenamtlichen Mitarbeiterin kostenlos anzufertigen: Die Frankfurterin machte sich Ende April sogar auf den weiten Weg nach Warendorf, um ihr „Werk“ persönlich abzuliefern. Seitdem hat die Uhr eine neue Heimat im Eingangsbereich des Hauses gefunden – und ist für alle Bewohnerinnen und Bewohner, die sich über diesen echten Blickfang hocherfreut zeigten, bestens zu sehen. (Text: Tim Rosen)

 

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Attacke an Uni in Hamm: Beschuldigter sagt später aus
Aus aller Welt

Ein offenbar psychisch kranker Mann sticht an einer Hochschule wahllos auf Menschen ein. Vier Personen werden verletzt - eine Frau so sehr, dass sie stirbt. Der mutmaßliche Täter steht nun vor Gericht.

weiterlesen...
Saubere Erdwärme aus 100 Metern Tiefe
Allgemein

Jobcenter Beckum ist unabhängig von teuren fossilen Energieträgern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Saubere Erdwärme aus 100 Metern Tiefe
Allgemein

Jobcenter Beckum ist unabhängig von teuren fossilen Energieträgern

weiterlesen...
Skiclubmitglieder testen den ersten Schnee
Allgemein

Warendorf Skiclub im Zillertal

weiterlesen...