24. April 2021 / Allgemein

Neuer Schwung für Regionalmarketing im Münsterland

Henning Rehbaum in Aufsichtsrat des Münsterland e.V. gewählt

Münsterland ev,Henning Rehbaum,Kreis Warendorf,Münster,Aufsichtsrat,

Neuer Schwung für Regionalmarketing im Münsterland

Henning Rehbaum in Aufsichtsrat des Münsterland e.V. gewählt

Zu den Mitgliedern des Münsterland e.V. gehören derzeit rund 180 Unternehmen, etwa 50 Kammern, Institutionen und Verbände, rund 30 Privatpersonen sowie die Stadt Münster, die 65 Städte und Gemeinden aus den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf und einige Nachbarstädte des Münsterlandes. Mit der Neuwahl des dazugehörigen Aufsichtsrates, der als wichtigstes Gremium die wesentlichen strategischen Entscheidungen trifft, ist auch Henning Rehbaum als neugewähltes Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Karl-Josef Laumann an. Damit ist der Kreis Warendorf im dreißigköpfigen Vorstand mit einer weiteren starken Stimme vertreten. „Die überparteilich ehrenamtliche und unentgeltliche Arbeit im Aufsichtsrat ist eine gute Ergänzung und Verbindung zur Parlamentsarbeit, um Wirtschaftsförderung, Tourismus und Regionalmarketing zu verzahnen. Mit dem Münsterland e.V. haben Tourismusunternehmen, Gastronomie, Kultur und die heimische Wirtschaft in unserer Heimat einen starken Partner an der Seite, um für das Münsterland zu begeistern. Um unser schönes Münsterland bekannt und bundesweit beliebt bei Firmen, Fachkräfte und Touristen zu machen - dabei helfe ich gerne mit!““, so Henning Rehbaum, der auch gleichzeitig Sprecher der münsterländischen CDU-Landtagsabgeordneten ist. Der Münsterland e.V. fördert als eine der stärksten Regionalmanagementorganisationen Deutschlands die Kultur, den Tourismus und die Wirtschaft des Münsterlandes. Der Aufsichtsrat setzt sich aus den Entscheidern des Münsterlandes zusammen, dem die Regierungspräsidentin, die Landräte des Münsterlandes und Abgeordnete angehören.

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

18 Verletzte bei Explosion in Spanien
Aus aller Welt

Bei einem Wissenschaftsfestival am Freitag gab es auf einmal einen Knall. Ein Behälter mit flüssigem Stickstoff explodierte vor Publikum. Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

weiterlesen...
Rap-Texte: Kalifornien schränkt Verwendung vor Gericht ein
Aus aller Welt

Rap-Texte werden in den USA häufiger als Beweismittel in Prozessen eingebracht - nicht unbedingt zum Vorteil der Künstler. Kalifornien hat nun Konsequenzen daraus gezogen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntagsmatinée in Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie im Scala
Allgemein

„Mittags Stunde“ mit Charly Hübner thematisiert Alzheimer Demenz

weiterlesen...
Vier Warendorfer absolvieren erfolgreichen Ausbildungstörn
Allgemein

Bestandene Prüfung zum Sportseeschifferschein

weiterlesen...