24. September 2021 / Allgemein

Neues Infomaterial rund um die Kindertagespflege

Kreis Warendorf informiert

Kindertagespflege,Kreis Warendorf,Dr Olaf Gericke,Warendorf,

Neues Infomaterial rund um die Kindertagespflege

Neues Infomaterial rund um die Kindertagespflege gibt es jetzt vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf. Die Kindertagespflege ist eine Betreuungsform, bei der Kinder bis drei Jahre in einer kleinen Gruppe von einer Kindertagespflegeperson - meistens in deren eigenem häuslichen Umfeld – betreut werden.

Für alle, die sich eine Tätigkeit als Tagespflegeperson vorstellen können, bietet die Broschüre „Kindertagespflege - Ein spannendes Arbeitsfeld“ viele nützliche Hinweise rund um das Berufsfeld der Kindertagespflege. Enthalten ist zudem viel Wissenswertes von den Grundvoraussetzungen des Berufs bis hin zu den Prozessabläufen und Kooperationen mit dem Amt für Kinder, Jugendlichen und Familien.

„Der Betreuungsbedarf für die Kleinsten nimmt immer weiter zu. Eine Tätigkeit als Tagespflegeperson bietet auch Quereinsteigern und Neuanfängern gute Möglichkeiten, sich selbstständig zu machen“, erläutert Landrat Dr. Olaf Gericke. Anke Frölich, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, ergänzt: „Die Kinderbetreuung findet im eigenen Haushalt, in angemieteten Räumen oder im Zusammenschluss mit einer anderen Kindertagespflegeperson statt.“

Interessierte Familien, die ein individuelles Betreuungsangebot für ihr Kind suchen, finden im neuen Flyer und der dazu gehörigen ausführlicheren Informationsbroschüre „Kindertagespflege - Informationen für Eltern“ die wichtigsten Infos auf einen Blick.

Der Flyer wird an vielen öffentlichen Orten wie Familienzentren, Bürgerbüros, Arztpraxen und Büchereien ausgelegt. Die Informationsbroschüre für interessierte Eltern und Erziehungsberechtigte wird bei Gesprächen mit den Fachberaterinnen und Fachberatern ausgegeben.

Bild: Stellen die neuen Infomaterialien zum Thema Kindertagespflege vor: (v.l.) Landrat Dr. Olaf Gericke, Jugendamtsmitarbeiterin Kathrin Springer, Tagespflegeperson Kirsten Wessel, Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier und Jugendamtsleiterin Anke Frölich. 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...
Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...