11. Juni 2024 / Allgemein

55 Tage bis zum Sassenberger Triathlon

Neues Merchandising und schon 600 Anmeldungen

Triathlon,Sassenberg,Feldmarksee,schwimmen,laufen,radfahren,

55 Tage bis zum Sassenberger Triathlon

Neues Merchandising und schon 600 Anmeldungen

Sassenberg. In knapp acht Wochen ist es wieder soweit. Doch schon jetzt fiebern zahlreiche Athleten und Athletinnen, sowie Zuschauer und Zuschauerinnen auf das sportliche Großereignis Sassenberger Triathlon hin. Der Dreikampf Schwimmen, Radfahren und Laufen findet am 4. August (Sonntag) rund um den Sassenberger Feldmarksee statt.

Die Vorfreude ist auch bei den Organisatoren, die mitten in den Vorbereitungen stecken, groß. „Wir liegen voll im Zeitplan“, sagt Dirk Knappheide, 1. Vorsitzender der Triathlonabteilung des VfL Sassenberg und Sportlicher Leiter des Wettkampfs. Aktuell sind schon rund 600 Anmeldungen von den Sportlern und Sportlerinnen für die unterschiedlichen Strecken eingegangen. Besonders beliebt dabei die Volks(bank)-Distanz und die Westenergie-Mitteldistanz, bei der es sogar nur noch wenige offene Startplätze gibt. „Wir rechnen und hoffen noch mit zahlreichen weiteren Anmeldungen und gehen von einer Teilnehmerzahl von über 1000 Athleten und Athletinnen aus“, sagt Knappheide. Schon jetzt kann man sagen, dass die Wasserqualität im Feldmarksee besonders gut sein wird und auch die Lauf- und die Radstrecke werden in idealem Zustand sein, sind sich die Veranstalter sicher. Auch das Rundumprogramm und die Angebote wie die Zielarena, die Fotobox von Hauptsponsor Westenergie oder der Duschtruck sorgen für eine Wohlfühl-Atmosphäre – man kann sogar vom Hawaii-Feeling sprechen.

Sie freuen sich auch, dass es in diesem Jahr neue Merchandising-Produkte geben wird. Funktionsshirts, Handtücher und Caps werden zum Kauf angeboten. „Nach sechs Jahren haben wir unsere Merch-Serie neu aufgelegt“, sagt Anette Lison, die die neuen Textilien gestaltet hat und für das Corporate Design im Vorstand verantwortlich ist. Außerdem freut sie sich wieder auf zahlreiche Schuhspenden für die „Laufschuh-Performance“. Am Tag vor dem Triathlon und am Wettkampftag selbst werden alte Laufschuhe gesammelt und im Laubengang in der Nähe des Ziels aufgehangen. „Neben dem schönen Bild der aufgehängten Schuhe sollen die gespannten Schnüre der symbolische Ausdruck der friedlichen Verbundenheit der Sportler und Sportlerinnen auf der Welt untereinander sein. Ein Zeichen, das wichtiger denn je ist. Da passt es auch gut, dass Amnesty International mit einem Stand vertreten sein wird. Die gut erhaltenen Schuhe, die keine Kunstobjekte werden, spenden wir an Bedürftige. Für alle eine Win-win-Situation“, findet Lison, „denn neben der nachhaltigen Weiterverwendung können alle Teilnehmenden auch noch schöne Preise bei der Tombola gewinnen“. 

Weitere Informationen zum Triathlon, den unterschiedlichen Strecken und zur Anmeldung gibt es unter https://sassenbergertriathlon.de .

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...
Kolumbianische Behörden gaben Hinweis auf Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Mehr als 35 Tonnen Kokain wurden sichergestellt. Den Straßenverkaufswert bezifferten die Ermittler auf 2,6 Milliarden Euro.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...