19. September 2018 / Kreis WAF Informationen

Neues Spielgerät für den Spielplatz an der Wandstraße

Dein WAF informiert

Neues Spielgerät für den Spielplatz an der Wandstraße

Nachdem das Spielgerät auf dem Spielplatz an der Wandstraße vor einigen Wochen durch Vandalismus (Brandschaden) zerstört worden war, bauen die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes nun das neue Spielgerät auf. Das Spielgerät wurde Ende der letzten Woche geliefert. Der Kaufpreis für das neue Spielgerät liegt bei rund 19.000 €.

Es handelt sich um eine Spiellandschaft bestehend aus zwei Türmen, die durch eine Wackelbrücke miteinander verbunden sind. Die Türme sind mit einer Rutsche und diversen anderen Klettermöglichkeiten ausgestattet. Wie es ausschaut, ist das neue Spielgerät Ende September voll einsatzbereit. Ergänzt wird die notwendige Neuausstattung des Spielplatzes durch die Fördergemeinschaft Wohngebiet Düsternstraße/Diekamp e.V., die die Beschaffung eines weiteren Federspielgerätes ermöglichte. Das Federspielgerät wird zusammen mit dem Förderverein zu einem späteren Zeitpunkt aufgestellt.

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Spielend durch den Lockdown
Allgemein

Jugendtreff @ttic erweitert sein Angebot

weiterlesen...
Gesundheitsamt über Impfstart Verschiebung enttäuscht
Allgemein

Land verschieb Beginn der Impfungen im Kreis Warendorf

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: