19. September 2018 / Kreis WAF Informationen

Neues Spielgerät für den Spielplatz an der Wandstraße

Dein WAF informiert

Neues Spielgerät für den Spielplatz an der Wandstraße

Nachdem das Spielgerät auf dem Spielplatz an der Wandstraße vor einigen Wochen durch Vandalismus (Brandschaden) zerstört worden war, bauen die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes nun das neue Spielgerät auf. Das Spielgerät wurde Ende der letzten Woche geliefert. Der Kaufpreis für das neue Spielgerät liegt bei rund 19.000 €.

Es handelt sich um eine Spiellandschaft bestehend aus zwei Türmen, die durch eine Wackelbrücke miteinander verbunden sind. Die Türme sind mit einer Rutsche und diversen anderen Klettermöglichkeiten ausgestattet. Wie es ausschaut, ist das neue Spielgerät Ende September voll einsatzbereit. Ergänzt wird die notwendige Neuausstattung des Spielplatzes durch die Fördergemeinschaft Wohngebiet Düsternstraße/Diekamp e.V., die die Beschaffung eines weiteren Federspielgerätes ermöglichte. Das Federspielgerät wird zusammen mit dem Förderverein zu einem späteren Zeitpunkt aufgestellt.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
Aus aller Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Daraufhin bietet sich den Ermittlern ein schreckliches Bild in einem Bordell - und fasst rasch einen Tatverdächtigen.

weiterlesen...
Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie