7. Februar 2018 / Allgemein

Alkoholmissbrauch von Jugendlichen

Plakate in Bussen warnen

Alkoholmissbrauch von Jugendlichen

Alkohol? Nicht witzig! Keine Kurzen für Kurze“ – unter dieser Überschrift werben Jugendämter, Ordnungsämter, Polizei und die AG Suchtvorbeugung im Kreis gemeinsam für den Jugendschutz. Die gelben Plakate in den Bussen der Unternehmen RVM, Bils, Breitenbach sowie in den starken Regionalbuslinien der WB Westfalenbus GmbH springen den Fahrgästen jetzt wieder ins Auge. Sie sind Teil der kreisweiten Kampagne gegen Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen, die in diesem Jahr wieder gemeinsam durchgeführt wird.

Nicht nur zur Karnevalszeit berichten Krankenhäuser im Kreis, dass Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftungen eingeliefert werden. Damit es erst gar nicht so weit kommt, setzen Kreis, Städte und Gemeinden sowie die Drogenberatungsstellen auf enge Kooperation. Neben Jugendschutzkontrollen, die zu Karneval verstärkt werden, sind die Aufklärung über das Jugendschutzgesetz und über die Gefahren durch Alkoholmissbrauch wichtige Bestandteile der kreisweiten Kampagne. An den Tagen der Karnevalsumzüge wird es im Kreis Warendorf wieder verstärkte Kontrollen geben.

Auch außerhalb der Karnevalszeit bietet das Kreisjugendamt das Präventionsprogramm „Infococktail" an. Informationen dazu unter: www.kreis-warendorf.de/infococktail

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

In Warendorf geht die erste Impfpost auf die Reise
Allgemein

Stadt verschickt Briefe mit Impf-Einladung an Über-80-Jährige

weiterlesen...
Mehr als 100 Neuinfektionen bei uns im Kreis
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 155,5

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

In Warendorf geht die erste Impfpost auf die Reise
Allgemein

Stadt verschickt Briefe mit Impf-Einladung an Über-80-Jährige

weiterlesen...
Mehr als 100 Neuinfektionen bei uns im Kreis
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 155,5

weiterlesen...