14. Juli 2018 / Allgemein

3. Änderung des Bebauungsplanes „Nordhues-Büsche“

Beelen ändert Flächennutzungsplan

3. Änderung des Bebauungsplanes „Nordhues-Büsche“

Beelen. Die Gemeindeverwaltung informiert, dass für die 20. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie für die 3. Änderung des Bebauungsplanes „Nordhues-Büsche“ der Gemeinde Beelen die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 2 BauGB stattfindet. Der Entwurf, die Begründungen nebst Umweltbericht, die umweltbezogene Informationen/Stellungnahmen sowie den schalltechnischen Gutachten für die o. g. Bauleitplanungen werden ausgelegt. Die Unterlagen liegen im Rathaus, Warendorfer Straße 9, Zimmer 28 ab Mittwoch, 11.07.2018 bis einschließlich Freitag, 31.08.2018 während der Öffnungszeiten des Rathauses (Montag – Freitag 08.00 – 12.30 Uhr und zusätzlich Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr) aus. Planungsziel ist, einen bestehenden Gewerbestandort inklusive der mittel- bis langfristigen Entwicklungspotenziale planerisch abzusichern. Das Plangebiet liegt im Norden von Beelen westlich der Greffener Straße.

Die Planunterlagen können auch unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.beelen.de/wirtschaft-bauen/bauleitplanung.html. Für Fragen steht Ihnen
Frau Schmidt unter der Telefonnummer 887-28 gern zur Verfügung.

Geltungsbereich der 3. Änderung des Bebauungsplanes „Nordhues-Büsche“ (Stadtplanung und Kommunalberatung Tischmann Schrooten Stadtplaner, Architektin PartGmbB)

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massenstrandung - 100 Grindwale vorerst gerettet
Aus aller Welt

In Westaustralien versuchen Experten und freiwillige Helfer fieberhaft, eine große Gruppe gestrandeter Grindwale zu retten. Für fast 30 Meeressäuger kommt jedoch jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...
Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...