14. März 2018 / Allgemein

9. Sassenberger-Doppel-Stadtmeisterschaften 2018

Dein WAF informiert

9. Sassenberger-Doppel-Stadtmeisterschaften 2018

Nach einem Jahr Pause finden in diesem Jahr die Sassenberger-Doppel-Stadtmeisterschaften zum neunten Male statt. Wie in den vergangenen Jahren sind nicht nur Teilnehmer aus Sassenberg startberechtigt, sondern es sind alle begeisterten Doppelkopf-Spieler aus der Umgebung eingeladen.

Auftakt der 9. Sassenberger-Doppel-Stadtmeisterschaften 2018

Es ist endlich wieder soweit – am Freitag den 16.03.2018 um 19:00 Uhr eröffnet der Bürgermeister der Stadt Sassenberg, Herr Josef Uphoff, in Elvira's Feldmarkstuben, Feldmark 2 in Sassenberg, die erste von drei Ausscheidungsrunden zu den 9. Sassenberger Doppelkopf-Stadtmeisterschaften 2018. 

In jeder der Ausscheidungsrunden qualifizieren sich acht Teilnehmer für die im November stattfindende Finalrunde.  Im Finale winken den erstplatzierten drei Finalisten Geldpreise in Höhe von 250, 100 und 50 Euro.  Darüber hinaus hat jeder der Finalisten auch noch die Möglichkeit, sich einen der von den Sponsoren gestifteten Sachpreise auszusuchen.  Aber nicht nur die Finalisten dürfen sich über Preise freuen.  Der Erstplatzierte jeder der drei Ausscheidungsrunden erhält einen Präsentkorb, darüber hinaus werden noch kleinere Sachpreise verlost.

Alle Sachpreise wurden von zahlreichen Sponsoren aus Sassenberg und Umgebung gespendet, die damit das Turnier unterstützen und attraktiv machen.  Dafür ein Dank an die Sponsoren!

Eine Voranmeldung für die Teilnahme an den Ausscheidungsrunden ist zwar grundsätzlich nicht erforderlich, wird jedoch nachdrücklich empfohlen.  Zum einen sind die Teilnehmerplätze begrenzt, zum anderen erleichtert und beschleunigt eine Voranmeldung den Spielbeginn am Abend der Ausscheidungsrunden. 

 Die Voranmeldung ist möglich per E-Mail an "info@doppelkopf-sassenberg.de",  direkt über die Webseite "www.doppelkopf-sassenberg.de/kontakt.html" oder telefonisch beim Organisator, Herrn Peter Tammoschath, unter der Mobilfunkrufnummer 0152 -54073486.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Passant rettet Rollstuhlfahrer aus einem Fluss
Aus aller Welt

Ein Rollstuhlfahrer stürzt in einen Fluss. Ein zufällig vorbei kommender Passant handelt beherzt und rettet den Mann aus dem Wasser.

weiterlesen...
Mann aus Gleis gerettet - in letzter Sekunde
Aus aller Welt

Geistesgegenwart und großen Mut hat ein Mann in München bewiesen. Am Hauptbahnhof rettete er einen Reisenden - in letzter Sekunde.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...