2. Mai 2019 / Allgemein

Bei Knöpfen denkt man nicht unbedingt an Kunst

Sächsische Knopfkunst in der Ebbers-Galerie

Knopfkunst,Michael Voigt,Ebbers-Galerie,

Ein Knopf ist ein kleiner, fester, meist runder Gegenstand an Kleidungsstücken. Er dient zusammen mit einem Knopfloch zum schließen von Kleidung. Nicht für Michael Voigt, der aus der Oberlausitz (Sachsen) nach Warendorf gekommen ist, um mit einer Ausstellung seine Knopfkunst zu präsentieren. Für Michael Voigt sind Knöpfe mehr wie ein Ding zum zusammen halten. Als Künstler versucht er mit Knöpfen seine selbst gemalten  Bilder zu verzieren bzw. zu veredeln. Für ihn ist sein Hobby das „Knöpfeln“ eine ganz besondere Art sich auszudrücken.

Seit Dienstag dem 30. April stellt der Sachse seine Bilder und Skulpturen in der Ebbers-Galerie aus. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos und während der normalen Geschäftsöffnungszeiten möglich. „Ich freue mich wenn die Besucher mir Knöpfe mitbringen“, sagt der Künstler. „Viele hundert Knöpfe verarbeite ich in einem Bild, da ist der Knopfbedarf schon vorhanden“. Eine Besucherin brachte schon die erste Knopfspende für den Künstler mit und übergab sie direkt.
Für Knopfspenden wurde extra eine Sammelbox bereit gestellt.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

In England wird immer weniger Deutsch gesprochen
Aus aller Welt

Ist Deutsch eine Sprache für Eliten? Das ist jedenfalls die Meinung vieler Menschen in Großbritannien - und die hat Folgen: Das Interesse nimmt seit Jahren ab. Die britische Regierung schlägt Alarm.

weiterlesen...
UNAIDS: Ungleichheiten verhindern das Ende von Aids
Aus aller Welt

Eigentlich wollten die Vereinten Nationen Aids bis 2030 eliminieren. Ungleichheiten und Diskriminierung verhindern das Erreichen dieses Ziels, sagen Experten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adventskalender bei Dein WAF am 01. Dezember
Allgemein

Adventskalender gewinne einen Präsentkorb

weiterlesen...
Die Glückszahlen für den 01. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...