20. März 2024 / Allgemein

Bewährtes Vorstandsteam führt die Musiker durch das kleine Jubiläumsjahr

Generalversammlung des Gebrasa Blasorchester e.V.

Gebrasa Blasorchester,Lene Achtermann,Sassenberg,Christian Borgmann,Generalversammlung,

Generalversammlung des Gebrasa Blasorchester e.V.

Bewährtes Vorstandsteam führt die Musiker durch das kleine Jubiläumsjahr

Die Regularien waren schnell abgehandelt, nachdem die Vorsitzende Lena Borgmann nach der Begrüßung den Jahresrückblick mit tollen Ereignissen Revue passieren lassen hatte. Highlights waren sicherlich das große Konzert „Gebrasa – einfach wir“ auf dem Gelände der Spedition Mußmann, die Schützenfeste und das Oktoberfest.

Der Kassenbericht von Laurenz Sielaff fiel zur Freude aller positiv aus. Nach der Unwegsamkeit der Pandemie fährt das Musikerschiff wieder in ruhigem Wasser und so ist es nicht verwunderlich, dass er zusammen mit seinen Vorstandkolleginnen und -Kollegen einstimmig entlastet wurde.

Bei den Wahlen gab es wenig Neuigkeiten. Die Aufgaben der 1. Notenwartin Anna Baumjohann wird zukünftig Finn Tönnemann übernehmen. Den leeren Platz von ihm füllt zukünftig Leonard Meimann. Sie werden sich zukünftig mit drei weiteren Musikern in einem neu ins Leben gerufenen Notenausschuss um die Musikprogramme kümmern. Alle anderen Mitglieder, die turnusgemäß zur Wahl standen wurden von der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt – ein schöneres Lob für die Vorstandsarbeit kann man nicht bekommen.

Zum 85-jährigen Jubiläum des Vereins hat ein im letzten Jahr gegründeter Festausschuss einen Ausflug in die Bierbrauer-Stadt Bamberg organisiert zu dem auch einige Gäste mitfahren. Neben Wandern auf einem Brauereiweg soll es auch sportliche und musikalische Aktivitäten geben, auf die sich alle Teilnehmer schon jetzt richtig freuen.

Ebenso wurde unter Punkt Verschiedenes die neue Konzertmeister-App vorgestellt, mit der die analoge Form der Auftrittsplanung abgelöst wird. Alle Satzführer und der Dirigent bekommen zukünftig jederzeit und an jedem Ort einen schnellen Überblick über die Besetzung bei den Auftritten und können schnell reagieren, wenn mal ein Instrument fehlt. 

Eine Stärkung durfte dann aber auch nach einer kurzen und intensiven Generalversammlung nicht fehlen und so hatten alle gemeinsam noch einen geselligen Abend, der insbesondere durch den Foto-Show-Rückblick von Daniel Schulze-Zumloh zu einem besonders lustigen Abend wurde.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Einsatzkräfte suchen nach vermisstem Sechsjährigen
Aus aller Welt

Ein sechsjähriger autistischer Junge wird seit Monatgabend in Bremervörde vermisst. An der Suche sind hunderte Einsatzkräfte beteiligt. «Die ganze Geschichte ist dramatisch», sagte ein Polizeisprecher.

weiterlesen...
Freispruch für Fahrer mit Eigenbrauer-Syndrom
Aus aller Welt

Mit zwei Promille am Steuer erwischt, doch ein Mann aus Belgien hat eine gute Erklärung dafür. Er leide unter einem seltenen Syndrom. Nun wurde der Mann freigesprochen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...