21. August 2020 / Allgemein

Buntes Insektenparadies entsteht am Emssee

Nachhaltigkeitsprojekt der Volksbank macht den Emssee bunt

Buntes Insektenparadies entsteht am Emssee

Nachhaltigkeitsprojekt der Volksbank macht den Emssee bunt


Warendorf Die jetzt noch recht triste Fläche gegenüber dem Piratenplatz am Emssee in Warendorf soll schöner und insektenfreundlicher werden. Wo Bodendecker und Bambus wuchern, will die Stadt Warendorf eine neue Blumenwiese mit bunten Stauden gestalten, die von der Volksbank eG gefördert wird.

Auf der 400 bis 500 Quadratmeter großen Fläche sollen etwa 3000 neue Pflanzen wie Sonnenhut, Salbei oder Echinacea eingesetzt werden. Sie bieten vielen Insekten wie Schmetterlingen oder Bienen einen reich gedeckten Tisch und sehen auch noch hübsch aus. 

„Unser Baubetriebshof beginnt zum Winter mit der Umgestaltung der Fläche. So werden wir und nicht zuletzt auch die Insekten schon im nächsten Jahr Freude an einer bunten Blütenpracht haben“, so Bürgermeister Axel Linke. 

Die Volksbank eG beteiligt sich im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprojekts an der Blumenwiese. Für Vorstand Norbert Eickholt ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema, das auch unmittelbar mit der Bank verknüpft ist: „Nicht nur das Geschäftsmodell der Volksbank ist nachhaltig, sondern wir setzen uns in der Region für nachhaltige Projekte ein“, sagt Eickholt. Volksbank-Repräsentant Stefan Hölzle ergänzt dazu: „Der Warendorfer Emssee ist ein beliebter Naherholungsort mit großer Aufenthaltsqualität. Um diese in dem Bereich des Piratenspielplatzes noch etwas zu steigern und gleichzeitig den Insekten eine vielfältige Nahrungsquelle zu bieten, haben wir uns für die Unterstützung dieses Projekts entschieden.“

Bild: Wollen ein Blütenmeer am Emssee schaffen: Volksbank-Repräsentant Stefan Hölzle, Volksbank-Vorstand Norbert Eickholt und Bürgermeister Axel Linke.
Foto: Volksbank eG

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verdacht auf Cholera: 2000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Das Filmfestival verteidigt sich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...