28. August 2017 / Allgemein

Buntes Wochenende auf der Müllerstraße

Müllerstraße feiert

Buntes Wochenende auf der Müllerstraße

Buntes Wochenende auf der Müllerstraße

Die Müllerstraße ist in Sassenberg keine Unbekannte. Eine Straße mit verschiedenen gewerblichen Anliegern die die unterschiedlichsten Bedarfe abdecken. Manche kennt jeder, wie den Vereinsbedarf Deitert, Elektro Wessel, die Tischlerei Buddelwerth, Gartenbau König, die Tankstelle Lietmann und Werbetechnik Ludorf. Andere kennt man weniger, weil sie hauptsächlich für gewerbliche Kunden da sind, wie die Reuschel Service GmbH oder 3P Pedalo Power Parts. Und auch der Quad-Verleih Strangmann ist noch neu und macht sich erst bekannt.

Bereits bekannt ist seit Jahren allerdings das Müllerstraßenfest, dass an diesem Wochenende eine Neuauflage erlebte. Mit Musik, Verkaufsständen, einer Stunt-Show, Tombola, Party, Quadfahren, Bogenschießen, Hüpfburg und Pommes – also allem, was so ein Straßenfest ausmacht. Die Besucherströme waren am Samstag erwartungsgemäß verhalten, am Sonntag ergab sich aber ein fröhliches Bild mit Familien, spielenden Kindern, Informationsgesprächen, Currywurst und Gerstensaft.

Alles in allem ein buntes Wochenende mit Abwechslung, Information und familienfreundlichen Preisen, das gut in den Sassenberger Jahreskalender passt.

Hier finden Sie noch ein Video der Stuntshow  

 

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Monster-Brand» wütet in australischem Bundesstaat Victoria
Aus aller Welt

In mehreren australischen Bundesstaaten kämpft die Feuerwehr gegen gewaltige Buschbrände. Einer ist komplett außer Kontrolle.

weiterlesen...
«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
Aus aller Welt

In der Fantasy-Saga «Game of Thrones» spielte Clarke die Drachenkönigin Daenerys Targaryen. Nun wurde sie für ihren Einsatz für Menschen mit Hirnverletzungen auf Schloss Windsor ausgezeichnet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...