4. August 2017 / Allgemein

Count Down für den Bürgerbrunch

Anmeldschluss am 08.08.2017

Count Down für den Bürgerbrunch

Count Down für den Bürgerbrunch – Anmeldschluss am 08.08.2017

Am 13.08.2017 findet der diesjährige Brunch traditionsgemäß wieder  vor dem Alten Lehrerseminar an der Freckenhorster Str. statt. Bei unerwartetem Regenwetter wird der Brunch in die Kreienbaum Sports- und Event-Halle verlegt.

Der Count down läuft, denn am 08.08.2017 ist Anmeldeschluss! Anmeldungen sind daher noch möglich.

 Analog des bisherigen  Procederes bieten die Organisatoren – die diesjährige Schirmherrschaft hat die WSU übernommen - gegen Überweisung von € 80,00 einen Tisch mit 8 Sitzplätzen (€ 10,00 für Einzelplätze). Kinder unter 12 Jahren sind frei, sollten aber aus organisatorischen Gründen angemeldet werden.  Dazu frische Sonntagsbrötchen der Bäcker aus dem Stadtgebiet und die Tageszeitung „Westfälische Nachrichten“. Ein kleines  Rahmenprogramm ist vorbereitet.  

Die Teilnehmer  bringen die sonstigen „Frühstücks-Lieblinge“ mit – ob Wurst, Käse, Marmelade oder Honig sowie Getränke und natürlich die entsprechende Ausrüstung an Geschirr – und dann ist das Bürger-Ereignis schon perfekt. Kaltgetränke können vor Ort erworben werden. 

Der gesamte Erlös der Veranstaltung fließt als Spende der Stiftung – Bürger für Warendorf zu. Eine verbindliche Buchung des Tisches bzw. Platzes kommt nur mit Eingang des Überweisungsbetrages auf eines der nachfolgenden Konten mit der Bezeichnung
Ursula Kindler wegen Bürgerbrunch Warendorf zustande:

Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE22 4005 0150 0153 4327 11
BIC: WELADED1MST (Münster, Westf)

Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf
IBAN: DE50 4126 2501 3429 8765 05
BIC: GENODEM1AHL (Ahlen, Westf)

Impressionen der letzten Bürgerbrunche entnehmen Sie bitte der Homepage www.buergerbrunch-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Senioren holen Lebensmittel von der Tafel
Aus aller Welt

Viele Tafeln, die Lebensmittel an Bedürftige geben, sind überlastet. Nun steigt dem Chef des Dachverbands zufolge die Zahl der Senioren, die Hilfe benötigen, weiter.

weiterlesen...
Bundespresseball: Geliehener Smoking und «No Cannabis»
Aus aller Welt

Demokratie und Pressefreiheit gehören zusammen, dieses Motto galt beim 71. Bundespresseball. Eine bekannte Rednerin engagierte sich sehr. Am Rand ging es aber auch um Drogen und Leih-Smokings.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...